1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Studiengänge

Ab dem Wintersemester 2014/2015 ist das Lehrangebot leicht modifiziert und an die aktuellen Entwicklungen angepasst.

Die Bezeichnungen der Studiengänge ändern sich dadurch wie folgt:

 

Computertechnik/Automatisierungstechnik -> Automatisierungstechnik

Elektrotechnik/Elektronik -> Elektrotechnik/Elektronik

Informationstechnik/Kommunikationstechnik -> Nachrichtentechnik/Multimediatechnik

Mechatronik/Fahrzeugmechatronik -> Mechatroniksysteme/Fahrzeugmechatronik

Die vier Studiengänge richten sich nach dem aktuellen und zukünftigen Bedarf in Industrie und Technik. Die Inhalte sind durch die Erfahrung und breite fachliche Kompetenz der Hochschullehrer geprägt. Die enge Verbindung der Lehre zu Industrie und Forschung sichert die Aktualität und Zukunftsorientierung.

 

Die Wahl des Studienganges hängt von Ihren Neigungen, Vorkenntnissen und späteren Einsatzwünschen ab. In allen Studiengängen werden moderne Methoden und Systeme der Konstruktion und Technologie unter Einbeziehung moderner Elektronikkonzepte und der Informatik vermittelt.

Übersicht Studiengänge

Studiengänge im Überblick

Studienziele

Die Fakultät Elektrotechnik bietet für die vier Direktstudiengänge verschiedene Studienabschlüsse, die sich im Ablauf und Form des Studiums sowie dem Niveau des Studienabschlusses unterscheiden. Zur Wahl steht neben dem Diplomstudium auch der Abschluss als Bachelorstudium.

Aufbauend auf Diplom- oder Bachelorabschluss ermöglicht der Masterstudiengang Elektrotechnik/Electrical Engineering die Weiterführung des Studiums zum Masterabschluss M.Sc.

 

Alle Bachelorstudiengänge werden in Abhängigkeit von Stellenangeboten aus der Industrie auch kooperativ in Verbindung mit einer Berufsausbildung mit IHK-Abschluss angeboten.

Aktualisiert: 20.11.2014  |  Autor: A. Ackermann