1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Wirtschaftsfranzösisch B2 II

HTW-Dresden Sprachenzentrum
Modulbeschreibung Wirtschaftsfranzösisch B2 II - F01.2
Code 140370
Studiengänge
ECTS-Punkte 5
Niveau Bachelor
Turnus Sommersemester
Gesamtworkload in Std: 150
SWS 4
Selbstudienzeit in Std: 105
Lehr- und Lernform Präsenzstudium



• Übung (4SWS) mit ca. 30% E-Learning Anteil,

• Seminaristische Arbeit mit Vorbereitung und Übungen als Einzelleistung und in Gruppenarbeit,

• Präsentationstechniken, Referate,

• Diskussionen über aktuelle Aspekte der o.e. politischen, sozialen und wirtschaftlichen Lerninhalten,

• Übersetzungen.





Selbststudium

• ca. 40% E-Learning Anteil.

• Syntaktisch-stilistische Übungen,

• Wiederholungs- und Nachholprozesse,

• Training im Sprachlabor der Hochschule,

• Skript und audiovisuelle Materialien.

Hinweise 1. Die regelmäßige Lektüre einer französischen Zeitung (s. Internet) wird zur Pflege des Informationsstands und Bildung einer persönlichen Meinung zu Politik, Wirtschaft und Kulturleben in Frankreich erwartet.
2. Die Unterrichtssprache beträgt 90% französisch und 10% deutsch.
3. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei der 1. Alternativen Prüfungsleistung (90 Minuten, 50% Gewichtung) um einen Grammatiktest handelt. Bei der 2. Alternativen Prüfungsleistung (90 Minuten, 25% Gewichtung) handelt es sich um einen schriftlichen Test.
Inhalt Niveau B2-II



Präsenzstudium



• Politik und Soziales
Behandlung folgender Themen im deutsch-französischen Vergleich und im europäischen Kontext:
- Der Staat und die politischen Institutionen,
- Die politischen Parteien und Gewerkschaften,
- Ausgewählte Aspekte der französischen Politik betr. DATAR, Gesundheitswesen, Beschäftigung, Umwelt,
- Aktuelle soziale Probleme.



• Wirtschaftsleben
Fachsprachenerwerb durch Studium ausgewählter Aspekte folgender Themen:
- Landwirtschaft und Bodenschätze, Industrie und Dienstleistungen,
- Der volkswirtschaftliche Kreislauf
- Die Wirtschaftskonjunktur,
- Das Unternehmen,
- Die Arbeitswelt.



Selbststudium



Zweite Hälfte des kompletten Grammatikrepetitoriums (s. IB-BA F01.1) mittels Übungsaufgaben mit Focus auf vergleichende Syntax und Stilistik.
Fachkompetenz Präsenzstudium



• Wissenserweiterung über Frankreich und die frankophone Welt,
• Vertiefung der wirtschaftssprachlichen Kompetenzen und Erwerb von Grundkenntnissen in der juristischen Sprache,
• Analytisches Denken,
• Verstehen des allgemeinen Rahmens, in dem Unternehmenspolitik eingebettet ist,
• Aneignung von Arbeitsmethoden (Textanalyse, Recherche, Präsentationstechniken).



Selbststudium



Gewinnung bzw. wachsende Festigung von grammatischer Sicherheit.
Fachunabhängige Kompetenzen Schlüsselqualifikationen
notwendige Voraussetzung • IB-BA F01.1 oder equivalent • Grundlagenwissen in Ökonomik • Intellektuelle Neugierde
Literatur Präsenz- und Selbststudium



Dokumentationen mit bibliographischen Hinweisen und selektierten Internetadressen werden im Laufe des Semesters verteilt.


Die Artikel und Textauszüge stammen aus der aktuellen französischen Presse und Fachzeitschriften wie "Alternatives Economiques, Cahiers Français, Capital, Challenges, Courrier Cadres, Les Echos, Enjeux, Entreprendre, L´Entreprise, L´Expansion, L´Express, Le Figaro, Management, Manière de voir, Le Monde, Le Monde diplomatique, Le Nouvel Observateur, Le Nouvel Economiste, PME Affaires, Le Point, Problèmes Economiques (La Documentation Française), L´Usine Nouvelle" u.s.w.
Präsenzzeit in SWS Gesamtdavon
VorlesungSeminar/ÜbungPraktikumWeiteres
40.04.00.00.0
Prüfung(en)
Prüfungen Alternative Prüfungsleistung
Referat
15min 25.0%
Alternative Prüfungsleistung
Test
90min 50.0%
Alternative Prüfungsleistung
Test
90min 25.0%
Die Publizierung der Modulbeschreibungen ist im Rahmen eines Pilotprojektes im Sprachenzentrum erfolgt. Ihre konstruktiven und kritischen Hinweise und Anregungen richten Sie bitte an: sprachen@htw-dresden.de

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die ausführliche Modulbeschreibung im Modulkatalog
Aktualisiert: 14.11.2011