1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Arduino trifft Smarte Materialien

Arduino

Die Studierenden des 1. Mastersemesters erkunden die Dresdner Makerspaces und FabLabs. Im Rahmen der Veranstaltung gibt es für bis zu 8 weitere, auch fakultätsexterne Interessierte, Arduino Grundlagen und kleine Projekte mit Smarten Materialien zu entwickeln.

Auftakttreffen in der HTW, Seminargebäude Raum S536, 16:00 Uhr

Wir starten mit Arduino Basics im FablabDresden am Montag und entwickeln die Projekte bis zur Präsentation am Freitag im SLUB Makerspace. Arbeitsinhalte sind Skizzen, MockUps, erste Programmierungen sowie die Arbeit und Präsentation in interdisziplinären Teams.
Voraussetzungen: Neugier und eigener Laptop (mit Arduino SDK), bitte bei Makerspace Meetup am 5.10.17 ab 17:00 Uhr vorbeischauen und Infos zu Smarten Materialien einsammeln.

 

Zeitplan
Donnerstag, 05.10.2017
Auftakttreffen - 16:00, HTW, S536;
Makerspace Meet-up - 17:00 - 19:30 - Treffen und Infoveranstaltung zur Thematik Smart Materials - Projektstart zur Smart3 Academy

Montag, 09.10.2017
FabLab DD - 10:00 - 17:00 Arduino Basics

Dienstag, 10.10.2017
FabLab DD - 10:00 - 17:00 Arduino Basics (ab Nachmittag Gruppen- und Themenfindung)

Mittwoch, 11.10.2017
FabLab DD - 10:00 - 12:00 Vorstellung und Diskussion der Themen;
13:00 - open end Gruppenarbeit (Skizzen, MockUps, erste Programmierungen)

Donnerstag, 12.10.2017
SLUB DD - 9:00 - 10:00 Führung und Einweisung !Achtung vorher an SLUB anmelden!
10:00 - 20:00 Gruppenarbeit (Bau und Programmierung)

Freitag, 13.10.2017
SLUB - 10:00 - 14:00 Gruppenarbeit (Bau, Programmierung, Vorbereitung der Präsentation, Aufräumen,…)
15:00 Uhr Präsentation der PW-Ergebnisse

 

Veranstaltungsorte
FabLab Dresden (#Rosenwerk, Konglomerat e.V.) Jagdweg 1-3

SLUB Makerspace, DrePunct, Zellescher Weg 17

 

Im Anschluss an diese Projektwoche können die Teilnehmer ihre Ideen gern in der Smart3 Academy weiterentwickeln.

 

Links
Anmeldung über die SLUB
SLUB Makerspace
Smart Materials Meet Up
FabLabDresden

Aktualisiert: 04.10.2017