1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Informationen

Termine

  • Fachvorträge / Veranstaltungen
    Im Wintersemester 2019 finden wieder Vorträge im Dresdner Bauseminar statt. Themen und Termine finden Sie hier.

  • Tagungen an der TU Dresden:
    An der TU Dresden finden jährlich im März das Brückenbausymposium und die Stahlbaufachtagung statt, an denen auch Studierende der HTW Dresden für eine geringe Gebühr oder kostenfrei teilnehmen können. Eine Anmeldung vorab ist erforderlich.
  • Fachexkursion

    Vom 25.09. - 27.09.2019 findet die Exkursion für das 7. Semester des Diplomstudiengangs und den Masterstudiengang Bauingenieurwesen statt.
    Weitere Informationen und eine Einschreibliste gibt es auf OPAL.

    Hier gibt es einen Bericht und Bilder der Exkursion vom September 2017.

Ingenieurbau im Physikunterricht - März 2016


Einführung


Eigengewicht


Brücke


Belastung

Die Ergebnisse der Tätigkeit von Bauingenieuren finden sich in nahezu allen Bereichen unseres Lebens wieder. Letztlich ist unsere gebaute Umwelt die Voraus­setzung für ein menschen­­würdiges Leben auf der Erde. Umso erstaunlicher, dass die Vorstellungen vom Berufsbild dieser Ingenieurgruppe auch bei der Berufswahl meist recht vage sind. Nicht zuletzt aus diesem Grund gestaltete Prof. Holger Flederer im März eine Lehr­veranstaltung im Physikunterricht der Klasse 8b des Bertolt-Brecht-Gymnasiums Dresden. Ausgezeichnet eingestimmt durch ihren Physiklehrer Michael Butter erhielten die Schüler Einblick in die breit gestaffelten Arbeitsfelder der Bau­ingenieure. Darüber hinaus setzten sie sich im Frage-Antwort-Dialog ganz aktiv mit Grundlagen der Baukonstruktionen und –technologien auseinander. Dem Lehr- und Forschungs­schwerpunkt Brücken­bau entsprechend fertigten die Schüler im zweiten Teil der Unterrichts­einheit Brücken­modelle an - allein aus Papier und Klebstoff. Die Modelle  wurden unter eifriger Mithilfe der Erbauer einem Be­lastungstest unterzogen. Die Siegerbrücke ertrug sage und schreibe 7,4 kg bei einer Spannweite von 20 cm, was der 160fachen Eigenlast des Tragwerkes entspricht. Auf Grund des durchweg positiven Feedbacks der Schüler ist eine Neuauflage dieses unge­wöhn­lichen Unterrichts fest geplant.

Lange Nacht der Wissenschaft 2016

Vorschau

Video anschauen (150 MB)

Brücken(bau) erleben

Im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaft am 10.06.2016 präsentierten Mitarbeiter der Fakultät Bauingenieurwesen gemeinsam mit Einsatzkräften des Technischen Hilfswerks Dresden „Brückenbau zum Anfassen“. In ca. 2 Stunden errichtete der Brückenbautrupp des THW Dresden bei tropischen Temperaturen eine voll tragfähige stählerne Brückenkonstruktion. Diese wurde Probebelastungen durch einen Lkw sowie verschiedenen Messungen unterzogen. Während der Experimentalshows konnten die Zuschauer live erleben, welche Auswirkungen durch resonante Schwingungsanregung verursacht werden. Anhand der gezeigten Demonstrationen und Messungen erhielten die Besucher Einblicke in das statische und dynamische Tragverhalten einer Brückenkonstruktion.

Adresse / Kontakt

Postanschrift Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Fakultät Bauingenieurwesen - Lehrgebiet Brückenbau
Postfach 120701
01108 Dresden
Lieferanschrift Friedrich-List-Platz 1
01069 Dresden
Zentralgebäude Raum Z 530
Telefon
Telefax
0351 - 462 2435
0351 - 462 2172
Aktualisiert: 05.07.2019  |  Autor: H. Flederer