1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Bismarckturm


Bismarckturm Dresden-Cossebaude (Foto: B. Bruschke, 25.1016)

Projektleiter: Prof. Dr. rer. nat. Martin Oczipka

Kontakt: Dipl.-Ing. Bettina Bruschke

Im Rahmen einer Masterarbeit wurde aus einer Kombination von terrestrischen und luftgestützten (UAS) Bildaufnahmen ein hochauflösendes 3D-Modell des Bismarckturms in Dresden-Cossebaude erstellt. Unter Verwendung der Software Agisoft PhotoScan wurde eine Genauigkeit von 1.2 mm (Objektauflösung 2.5 mm) erreicht.

Verwendete Kameras: Sony Alpha 6000 mit 16mm-Objektiv, Canon EOS 5D Mark III mit 20mm-Objektiv UAS: (Unmanned Aerial System): Octocopter MK ARF Okto XL 4S12

Texturiertes Modell mit 2,7 Mio. Faces

Modell mit 5 Mio. Faces

Detailausschnitt Bismarckbüste

Aktualisiert: 24.01.2019  |  Autor: B. Bruschke, M. Schneider, R. Lehmann