1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Guyana

Projektbeteiligung:

Marion Pöllmann und Rainer Bergomaz, Blue Paw Artists

Expeditionsdurchführung: Duane DeFreitas, Rupununi Trails


Fluss Sipu im Urwald von Guyana

Expedition Guyana/Südamerika

Im April und Mai 2013 folgte eine Guyanisch-Deutsche Expedition dem Fluss Sipu in Guyana, um die unentdeckten Quellen des Essequibo zu finden. Diese Expedition wurde durch die Filmemacher Marion Pöllmann, Rainer Bergomaz und Yung Sandy organisiert und im Auftrag des ZDF/ARTE gefilmt.  Zum Team gehören auch einige Wai-Wai Indianer, die in dieser Region leben. Ihr Dorf ist der Ausgangpunkt der Erkundung des Sipu.

Prof. Martin Oczipka von der HTW Dresden (Fakultät Geoinformation) hat die Expedition beraten.  Er begleitet die Reise mit Satellitenbildern, Karten und einer Kleindrohne.


Kamerablick auf Urwaldsiedlung


Startpunkt des Octocopters


Flusslauf im Urwald


Expedition zu den Quellen des Essequibo


Expedition zu den Quellen des Essequibo


Expedition zu den Quellen des Essequibo

Aktualisiert: 18.03.2019