1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

M.Eng. Josephin Mühlbach

Versorgungsnetze dokumentieren, instandhalten und ausbauen

Nach dem Abschluss meines Bachelorstudiums an der HTW Dresden im Jahr 2016 entschied ich mich dazu, mit dem weiterführenden Masterstudiengang meine bis dahin erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und weiter auszubauen.

Für mich stand schnell fest, dass ich nach Beendigung des Masterstudiums in einem Versorgungsunternehmen arbeiten möchte. Das Vorhandensein der Strom-, Gas-, und Wärmeversorgung, aber auch einer Telekommunikationsversorgung wird von vielen als selbstverständlich erachtet. Gleichzeitig sind wir jedoch auch hochgradig abhängig von dieser. Aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, entsprechende Versorgungsnetze zu dokumentieren, instand zu halten und auszubauen. Dazu möchte ich einen Teil beitragen. Daher habe ich mich bei der ENSO NETZ GmbH beworben. Seit Oktober 2017 absolviere ich nun ein 24-monatiges Trainee-Programm. Dabei habe ich die Möglichkeit in unterschiedlichen Bereichen an verschiedenen Projekten mitzuwirken. In der Gruppe Dokumentation/GIS, in der ich einen Großteil meiner Trainee-Zeit absolvieren werde, bin ich aktuell u.a. in einem Projekt zur Auswahl und Einführung eines Programms für die Planung und Dokumentation des Breitbandnetzes beteiligt. Zudem werde ich bei einem 2-monatigen Einsatz in Bautzen die Arbeit in einem der vier Regionalbereiche der ENSO kennen lernen.

Es macht mir großen Spaß, die im Studium erworbenen Kenntnisse sowie Fähigkeiten in der Praxis anzuwenden und ich freue mich auf meine weitere Zeit bei der ENSO NETZ GmbH.

Aktualisiert: 24.01.2019  |  Autor: J. Mühlbach & R. Lehmann