1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

MATHe

Erforderliche Kenntnisse der Schulmathematik

Die erfolgreiche Absolvierung einer Reihe von Lehrgebieten mit mathematischem Bezug in Ihrem Studium erfordert entsprechende Vorkenntnisse aus Ihrer Schulzeit. Damit Sie selbst testen können, ob Ihr derzeitiger Wissensstand in Mathematik den von uns erwarteten Vorkenntnissen genügt, haben wir für Sie Aufgaben aus verschiedenen Teilgebieten der Schulmathematik in einem Aufgabenkatalog zusammengestellt.

 

Die erwarteten Vorkenntnisse für die einzelnen Studiengänge sind durchaus verschieden, da auch die Inhalte der Lehrgebiete "Mathematik" den unterschiedlichen Erfordernissen der einzelnen Studiengänge angepasst sind.
Vor allem Techniken wie Bruch-, Potenz-, Wurzel- und Logarithmenrechnung müssen Sie
sicher beherrschen. Auch Gleichungen bis zu einem gewissen Schwierigkeitsgrad sollten Sie
lösen können sowie elementare Funktionen und deren Eigenschaften kennen.
In einigen Studiengängen wird auch erwartet, dass Sie bereits entsprechende Vorkenntnisse
aus der Di fferential- und Integralrechnung sowie der Vektorrechnung besitzen, so dass sofort
darauf aufgebaut werden kann.
Ferner sind Grundkenntnisse in Stochastik bzw. Statistik in vielen Studiengängen ebenfalls wünschenswert, aber vorerst nicht Teil dieser Aufgabensammlung.

Aktualisiert: 02.11.2016  |  Autor: J. Halgasch