1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Smart Production Systems

Die Arbeitsgruppe Smart Production Systems (kurz SPS), unter Leitung von Prof. Dr. Dirk Reichelt, geht der Frage nach wie zukunftsorientierte Fertigungsszenarien unter Verwendung von Industrie 4.0 relevanten Schlüsseltechnologien aussehen.

Zur Erforschung der Fragestellung wurde die Industrie 4.0 Modellfabrik, das Industrial Internet of Things (kurz IoT) Test Bed - eine Lern- und Testumgebung - in der Hochschule entwickelt.


1. Reihe: Dr. Javad Ghofrani, Rocky Telatko, Martin Schmidt, Teresa Kleber, Kim Voß; 2. Reihe: Torsten Schiller, Florian Zumpe, Martin Zumpe, Marco Kruse, Robert Ringel; 3. Reihe: Nick Frankenstein, Prof. Dr. Dirk Reichelt, Eric Starke (v.l.n.r.).

AKTUELLES RUND UM DIE ARBEITSGRUPPE

Lange Nacht der Wissenschaften - wir sind dabei!

Unsere Arbeitsgruppe lädt ein zur Besichtigung der Industrie 4.0-Modellfabrik.

Forschung, Frühstück und Transfer in Radeberg

Das Co-Creation Lab Fabrik der Zukunft präsentierte sich mit Saxony5 am 08.05.2019 auf dem 13....

IIoT Test Bed mit Saxony5 auf Hannover Messe

Wir freuen uns über jeden Besuch an unserem Stand A38 in Halle 2 vom 1. bis 5. April 2019 auf der Hannover Messe!

Industrielle Robotik für Schüler

Gemeinsam mit Prof. Dimter und Mitarbeitern unserer Arbeitsgruppe konnten die Schüler der 7. und 8. Klasse in die...

Die EU zu Besuch im IIoT Test Bed

Das Thema Digitalisierung bewegt neben uns auch die Europäische Union in Vertretung von Max Strotmann.

Handwerksbetriebe und Sensorik?

Ja, und zwar am 04.02.2019 zum „Treffpunkt Zukunft: Sensorik“ im Industrial IoT Test Bed.

Tag der offenen Tür im IIoT Test Bed

Schüler aus ganz Sachsen nutzen die Gelegenheit, beim Tag der offenen Tür einen Blick in das Industrie 4.0 - Labor der...

Aktualisiert: 19.06.2019  |  Autor: Nicole Jäpel / Teresa Kleber