1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Intelligente Sensortechnik

zur Optimierung der Fertigungsabläufe


Kommunikationsschema der Sensorreferenzplattform

Motivation

Im Zuge der Automatisierung von Produktionsanlagen wird Sensortechnik zur Überwachung und Sicherung der Produktionsprozesse immer wichtiger. Bisher am Markt verfügbare Lösungen konzentrieren sich auf die Möglichkeit der externen Produktfertigungsüberwachung. Intelligente Sensoren hingegen ermöglichen es, dass sich herzustellende Produkte selbstständig lokalisieren sowie Informationen aus der Umgebung erfassen können und damit in der Lage sind, ihren eigenen optimierten Weg entlang des Fertigungsprozesses zu bestimmen. Um die Abmaße der Sensoren dabei möglichst gering zu halten ist es notwendig, den Energieverbrauch zu verbessern, um die mitzuführende Energiequelle klein zu halten.

Zielstellung

Das Projekt legt den Fokus auf die Entwicklung einer Sensorplattform, welche drahtlos lokalisiert werden kann und energieeffizient Sensorwerte aus ihrer Umgebung aufnimmt und überträgt. Das Projekt entwickelt hierfür Methoden, um den Energieverbrauch auf der mobilen Plattform signifikant zu senken. Hierfür werden die Kompetenzen in der Sensorplattformentwicklung mit der Expertise bei der Lokalisierung und der Expertise in der Datenanalyse, -vorverarbeitung und -aggregation miteinander kombiniert.

Aktualisiert: 16.06.2017  |  Autor: Nicole Jäpel