1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Zusammenarbeit mit Ämtern und Ministerien

Kältezentrale  Messuhren

Kältezentrale

Der Freistaat Sachsen fungiert für alle Landeseinrichtungen und damit auch für die Hochschulen als Eigentümer aller Immobilien und damit als Bauherr. Zur Wahrnahme dieser Funktionen bedient er sich des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) als bauverwaltende Stelle (Durchführung aller baulichen Maßnahmen sowohl im Bauunterhalt als auch im Rahmen kleiner und großer Baumaßnahmen) sowie liegenschaftsverwaltende Stelle (Unterbringung von Landesbehörden und -einrichtungen, Verwaltung und Bewirtschaftung aller landeseigenen Immobilien).

Das Dezernat Technik agiert als Mittler zwischen den Anforderungen der Hochschulbereiche und den Möglichkeiten des SIB und ist verantwortlich für die nutzerseitige Bearbeitung von Aufgaben der Bauplanung und -durchführung:

  • Erarbeitung mittel- und langfristiger Konzeptionen zur baulichen Entwicklung der Hochschule
  • Erarbeitung von Raumnutzungsprogrammen auf der Grundlage der Vorgaben der Hochschulleitung bzw. von Anforderungen der Bereiche
  • Erarbeitung von Bedarfsanforderungen und Aufgabenstellungen für Baumaßnahmen (Bauunterhalt, kleine und große Baumaßnahmen)
  • Erarbeitung von Planungsgrundsätzen und nutzerseitige Begleitung von Baumaßnahmen während der Planung und Durchführung bis hin zu Bauabnahmen und -übernahmen
Aktualisiert: 02.03.2017  |  Autor: deztechnik@htw-dresden.de