1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Beratungsangebote zur Pflege

Erstberatung der Stadt und der Pflegekassen

Eine persönliche und kostenfreie Beratung erhalten die Einwohnerinnen und Einwohner der Landeshauptstadt Dresden im Sozialamt  und bei den Pflegekassen:

PflegeNetz Sachsen

Unter www.pflegenetz.sachsen.de erhalten Sie zusammengefasst Informationen zu allen Themen rund um die Pflege inkl. lokaler Anlaufstellen:

  • Übersicht über Beratungsangebote und -stellen in Ihrer Nähe
  • die verschiedenen Formen der Pflege (zuhause? betreut? stationär?)
  • gesetzliche Pflegeleistungen
  • Kursangebote zur Pflege
  • Angehörigeninitiaven
  • familienentlastender Dienst - wer hilft Ihnen im Alltag?
  • Pflegedatenbank - Übersicht über alle zugelassenen Pflegeeinrichtungen in Ihrer Nähe
  • soziale Sicherung für Pflegepersonen

PflegeNetz Dresden

Am 9. Dezember 2011 gründete sich das PflegeNetz Dresden. Verschiedene Arbeitsgruppen arbeiten an der Verbesserung der Pflegesituation in Dresden. Die Berichte der Arbeitsgruppen, aktuelle Meldungen sowie die Einladung zum Dresdner Pflegestammtisch werden auf der Internetseite zur Verfügung gestellt.

Außerdem bietet Dresden noch eine Übersicht über alle Pflegeangebote an:

  • Pflegedienste
  • Tagespflege
  • Kurzzeitpflege
  • Pflegeheime
  • Pflegeberatung

Servicetelefon "Wege zur Pflege"


  • 030 201 791 31
  • Montag bis Donnerstag von 09:00 – 18:00 Uhr

Eine Telefonnummer, die in allen Fragen rund um das Thema Pflege und Wohnen weiterhilft.

Ein Angebot des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Sie suchen nach Informationen zum Thema Wohnen und Pflege, haben aber nicht den Überblick an welcher Stelle Sie die passenden Antworten für Ihre Fragen bekommen? Dann können Ihnen das Servicetelefon und das Internetangebot "Wege zur Pflege" weiterhelfen.

Der Vorteil des Servicetelefons liegt in dem schnellen, unmittelbaren Kontakt des Ratsuchenden zu einer umfassend Auskunft gebenden Stelle. Zeitaufwändiges telefonisches Weiterverbinden entfällt ebenso wie die Nachfrage nach dem richtigen Ansprechpartner oder die Bitte um Rückruf. 

Gleichzeitig wird eine Internetplattform angeboten unter www.wege-zur-pflege.de, um rund um die Uhr Informationen zum Thema Wohnen und Pflege abrufen zu können.

Aktualisiert: 29.08.2017  |  Autor: familie@htw-dresden.de