1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Inklusive Maßnahmen

Bildschirmlesegerät (für sehbehinderte Menschen)

Bild eines Visiodesk

Für alle sehbehinderten Nutzer der Bibliothek steht ein tragbares, zusammenklappbares Bildschirmlesegerät zur Verfügung. Es kann an der Informationstheke im Erdgeschoss der Zentralbibliothek stundenweise (maximal einen Tag) für die Nutzung in der Bibliothek kostenfrei ausgeliehen werden.

Der VisioDesk verfügt über:

  • Vollfarbeneinstellung,
  • Autofokus,
  • Falschfarbeinstellungen,
  • Bildoptimierungsfunktion,
  • drehbare Kamera.

Technische Daten:

  • hochauflösende Full HD Kamera,
  • 15,6 " Full HD Breitbildmonitor im 16:9 Format mit ca. 39,3 cm Diagonale,
  • stromsparende, kontrastreiche LED Beleuchtung,
  • Akkubetrieb möglich.

COBRA-Software (für sehbehinderte Menschen)

Der COBRA Screenreader vereinfacht blinden und sehbehinderten Computernutzern die Arbeit unter Windows 7, Windows Vista und Windows XP. COBRA gibt die wichtigen Informationen des Bildschirms über die Sprachausgabe oder als Bildschirmvergrößerung aus. Verschiedene Vergrößerungsarten, wie Vollbild, Bildteilung oder Lupe, stehen den Nutzern zur Verfügung.

Um diese Software auf Ihrem Rechner zu installieren wenden Sie sich bitte an das Rechenzentrum.

Barrierefreie Webseite (für sehbehinderte Menschen)

Bild der HTW-Startseite

Die HTW Dresden hat ihren Internetauftritt optimiert und barrierefrei gestaltet.

Dazu wurden ausgewählte Seiten von der Deutschen Zentralbücherei für Blinde (DZB) getestet. Untersucht wurden unter anderem die Lesbarkeit, die Beschreibung von Bildern und der Einsatz barrierefreier Dokumente. Die notwendigen technischen Anpassungen dafür wurden vorgenommen und sollen zukünftig auf allen Seiten des Internetauftritts umgesetzt werden. Ziel ist es, die Website für alle Menschen sowohl am PC als auch auf Tablet und Smartphone problemlos zugänglich und gut bedienbar zu machen.

Die ausführlichen Testergebnisse lesen Sie hier.

Bewegliche Tische in Hörsälen (für mobilitätseingeschränkte Menschen)

In fünf Hörsälen sind bewegliche Tische für Rollstuhlfahrer bereit gestellt um ihnen eine barrierefreie Teilnahme an den Vorlesungen zu ermöglichen. Die Tische auf Rollen können in der Höhe angepasst werden und verfügen über eine kippbare Tischplatte.

 

Folgende Hörsäle sind mit den beweglichen Tischen ausgestattet:

  • Z 208, Z 211, Z 254, Z 308, Z 312

Evakuierung (für mobilitätseingeschränkte Menschen)

Bild eines Escape Chairs

Im Falle einer notwendigen Evakuierung stehen für mobilitätseingeschränkte Personen in den Gebäuden der Hochschule Rettungsstühle (Escape Chairs) bereit.

Gebäude Etage Standort
Z - Gebäude 7. OG neben dem Aufzug A2
Z - Gebäude 9. OG Z 912, neben Aufzug
S - Gebäude 2. OG neben S 215
S - Gebäude 5. OG vor S 515
N - Gebäude 4. OG Vorraum Toilette
Bibliothek 4. OG links neben Aufzug
A - Gebäude 4. OG Flur, vor A 424
K - Gebäude 2. OG in K 209
PN - Gebäude 2. OG PN 101
Aktualisiert: 17.10.2017  |  Autor: J. Dietrich