1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Erasmus+

Erasmus+ ist ein Programm der Europäischen Union. Das Programm fördert die Zusammenarbeit der Hochschulen in Europa, u.a. durch den Austausch von Studierenden und Dozenten. Die Auswahl der Studierenden und die Zahlung des Stipendiums erfolgt durch die Heimathochschule. Voraussetzung für einen Austausch ist eine Erasmus+ Vereinbarung zwischen der HTW Dresden und der Heimathochschule
Kommen Sie von einer unserer Partnerhochschulen der Erasmus+ Programmländer, können Sie im Rahmen eines Erasmus+ Vertrages ein bis zwei Semester an der HTW studieren.

Die an der HTW Dresden erbrachten Studienleistungen können an der Heimathochschule anerkannt werden, z.B. unter Nutzung von ECTS (European Credit Transfer System).

Bitte wenden Sie sich an die Internationale Abteilung Ihrer Heimathochschule, um für einen der Plätze im Rahmen der interinstitutionellen Erasmus+ Vereinbarungen nominiert zu werden.

Anschließend können Sie das vereinfachte Bewerbungsverfahren für Austauschstudierende nutzen, um sich im Rahmen des Erasmus+ Programms für einen Studienaufenthalt an der HTW Dresden zu bewerben.

Allgemeine Informationen zu Erasmus+ finden Sie hier.

Aktualisiert: 16.06.2017  |  Autor: Akademisches Auslandsamt der HTW Dresden