1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Abschlussarbeit

In Absprache mit der Fakultät und den die Diplomarbeit / Bachelorarbeit / Masterarbeit betreuenden Professor an der HTW Dresden kann die Abschlussarbeit auch an einer ausländischen Hochschule oder einem ausländischen Unternehmen geschrieben werden.

Da Sie für ein solches Vorhaben neben dem betreuenden Hochschullehrer an der HTW Dresden auch einen Betreuer an der ausländischen Einrichtung benötigen, empfiehlt es sich, die Abschlussarbeit an einer Partnerhochschule der HTW Dresden (ERASMUS, Hochschulvereinbarung, Doppelabschlussvereinbarung) zu schreiben.

Normalerweise findet die Verteidigung der Arbeit an der HTW Dresden statt. Wird das Thema an einer Partnerhochschule bearbeitet, kann die Verteidigung unter Teilnahme der HTW Dresden auch im Ausland stattfinden. In Absprache mit dem betreuenden Professor kann die Arbeit auch in einer Fremdsprache verfasst sein.

Sie können sich in der Stipendiendatenbank des DAAD und auf der Webseite des Akademischen Auslandsamtes über Fördermöglichkeiten für Studienaufenthalte von Studierenden im Ausland informieren.

Aktualisiert: 16.06.2017  |  Autor: Akademisches Auslandsamt der HTW Dresden