1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

HTW Dresden zu Gast in Kolumbien

Die HTW Dresden präsentierte sich in der vergangenen Woche auf verschiedenen Hochschulmessen Deutscher Auslandsschulen in Kolumbien.

Die HTW Dresden präsentierte sich auf verschiedenen Hochschulmessen Deutscher Auslandsschulen in Kolumbien.


27.03.2017 Die HTW Dresden präsentierte sich im März auf verschiedenen Hochschulmessen Deutscher Auslandsschulen in Kolumbien.

Im Rahmen von Vorträgen, Messeständen und persönlicher Beratung wurde das Studienangebot vorgestellt. „Mit seiner starken akademischen Ausrichtung auf den Studienstandort Deutschland und dem besonderen Interesse an ingenieurwissenschaftlichen Ausbildungsmöglichkeiten ist Kolumbien für die HTW Dresden ein interessantes Partnerland.“ so Shalene Schmidt, Mitarbeiterin der Studienberatung, die die Hochschule in Kolumbien vertrat.

Die Zielgruppe der Hochschulmessen sind Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen mit internationalem und deutschem Abitur sowie Eltern und interessierte Studierende umliegender Universitäten. Gastgeber der Messen waren in diesem Jahr das Colegio Andino (Bogotá), das Colegio Alemán (Medellín) sowie das Colegio Alemán de Cali (Cali), die Mitglieder des vom Auswärtigen Amt initiierten und geförderten PASCH-Netzwerkes (Schulen: Partner der Zukunft) sind.

Besonders interessierten sich die Messeteilnehmer für die Studiengänge der Ingenieurwissenschaften, der Informatik sowie der Naturwissenschaften an der HTW Dresden. Neben den deutschen Auslandsschulen wurden auch die deutschen Kulturhäuser in Bogotá sowie in Cali über das Studienangebot der HTW Dresden informiert. Die bestehenden Kontakte dienen der zukünftigen Zusammenarbeit in der Gewinnung internationaler Studierender mit Abschlussabsicht für die HTW Dresden.

 

Kontakt

Dezernat Studienangelegenheiten

Shalene Schmidt

shalene.schmidt@htw-dresden.de