1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Karrieregeflüster


Sie wollen eine Abschlussarbeit schreiben, suchen einen Praktikumsplatz oder einen Einstiegsjob? Dann lernen Sie Ihren potentiellen zukünftigen Arbeitgeber doch schon jetzt kennen. Der Career Service lädt Unternehmen an die Hochschule, damit die Studierenden diese in exklusiver und ungezwungener Atmosphäre kennen lernen können.

Erhöhen Sie durch den persönlichen Kontakt zum Unternehmen Ihre Einstellungschancen auch für Stellenangebote, die sonst nicht veröffentlicht werden. Erfahren Sie mehr über Entwicklungschancen, Arbeitsatmosphäre, Berufsalltag oder besondere Sozialleistungen im Unternehmen. Stellen Sie sich mit Ihren Bewerbungsunterlagen und gezielten Gesprächsbeiträgen als geeigneter Mitarbeiter vor. Das Team des Career Service unterstützt Sie bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und gibt Ihnen Tipps für die Gesprächsvorbereitung.

5. Karrieregeflüster - 19.04.2016


 

Interessierte Studierende der Fakultät Informatik bzw. Studierende mit Interesse an der Informatik konnten an diesem Abend wieder direkt Unternehmensvertreter treffen. Neben Informationen zum Unternehmen kam der Spaß natürlich auch nicht zu kurz, beim Bau eines Traktors wurde den Studierenden neben ihrer Kreativität auch einiges an Teamgeist abverlangt. Rund um eine gelungene Veranstaltung. 


 

Felix, Master Angewandte Informationstechnik:

"Perfekte Firma in Dresden für Wirtschaftsinformatiker "

4. Karrieregeflüster - 10.04.2014


 

Erfolgreiche Serie "Karrieregeflüster" zum 8x, diesmal mit T-Systems/Multimedia Solutions GmbH fortgesetzt - am 10.04.2014 erhielten wieder interessierte Studierende der Fakultät Informatik einen tieferen Einblick in den Unternehmensbereich Application Managment and Cloud Services. Schon bei der Begrüßung war klar, durch meine Aktivitäten im Netz bin ich hier schon bekannt. Und weiter ging´s mit dem Entwerfen kreativer Steckbriefe "WANTED", den hier war jeder Teilnehmer dringend gesucht und "tatverdächtig" durch seine fachlichen Qualifikationen. Aber auch der Informationsgehalt und die spannenden Tagesgeschichten eines Systemarchitekten waren neu und interessant. So ging leider wieder mal viel zu schnell die Zeit vorbei. Am Ende jedoch waren sich alle Beteiligten einig, ein gelungener Abend an dem Spaß und Informationen zum gleichen Anteil zum Tragen gekommen sind.


 

Marco, 4. Semester Wirtschaftsinformatik:

"Hautnah mit einem interessanten Unternehmen für Informatiker - perfekt"


 

Pit, 4. Semester Wirtschaftsinformatik:

"Mit Spaß von Beginn an zum Praktikum = das ist das Karrieregeflüster"

3. Karrieregeflüster - 23.-24.04.2013



Studenten des Studienganges Informatik, 4. und 7.  Semester

  • Gute Veranstaltung. Super Kontaktmöglichkeit in „gemütlicher“ Atmosphäre

2. Karrieregeflüster - 13.-15.11.2012


  • "Eine super Möglichkeit, das Unternehmen näher kennenzulernen. Ich habe jetzt eine Vorstellung über das zukünftige Aufgabengebiet bei accenture."
    Student der Wirtschaftsinformatik,  3.Semester
  • "Mir haben die sehr lockere Atmosphäre und die angenehmen Gespräche besonders gefallen."
    Studentin der Wirtschaftsinformatik,  3.Semester
  • „Für mich war es besonders interessant, den Fortschritt der Technik kennenzulernen"
    Student der Wirtschaftsinformatik,  3.Semester
  • „Ich habe sehr viel über das Wesen der Firma und die Zusammenarbeit im Team dort erfahren. Das war sehr positiv."
    Studentin der Wirtschaftsinformatik,  3.Semester
  • „Eine gute Möglichkeit, um verborgene Schätze im Mittelstand und in Sachsen kennenzulernen."
    Student des Betriebswirtschaftswesens,  3.Semester
  • „Ich habe interessante Eindrücke in Landtechnik erhalten.“
    Student der Elektrotechnik, abgeschlossenes Studium

1. Karrieregeflüster - 02.-03.05.2012


Was nehmen die Teilnehmer mit?

  • Nachfragen statt hinnehmen/glauben.
  • Zuversicht, einen Job zu finden, der auch Spaß macht.
  • Viele brauchbare Informationen, wie sich der Markt entwickeln wird.
  • Vorstellungsgespräche und interessante Einblicke in das Unternehmen.
  • Einen Ausblick nach "Draußen".
  • Gute Laune, gutes Essen.
Aktualisiert: 02.03.2017