1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Technische Beratung und Support

Wir unterstützen Sie bei Fragen zu OPAL, der Produktion von digitalen Lerninhalten, der Durchführung von E-Prüfungen oder virtuellen Klassenräumen oder bei der Aufzeichnung von Lehrveranstaltungen. Von uns erhalten Sie Starthilfe in technischer Hinsicht.


OPAL ist eine Lernplattform, die allen Mitarbeitern und Studierenden sächsischer Hochschulen kostenfrei zur Verfügung steht und Ihnen Werkzeuge zur Unterstützung von Lehr-, Kommunikations- und Organisationsprozessen in einem geschützten, virtuellen Raum zur Verfügung stellt. OPAL bietet Ihnen z.B. Möglichkeiten zur

  • Unterstützung der Lehradministration (Einschreibungen) 
  • Distribution und Erstellung von Lehr- und Studienangeboten 
  • Gruppen- und Projektarbeit 
  • Durchführung von Übungs- und Testszenarien

und somit die Chance auf die (medien)didaktische Erweiterung von Lehrveranstaltungen.

 

OPAL Anmeldung 

Um die Lernplattform OPAL nutzen zu können genügt das allgemeine Nutzerkennzeichen der HTW Dresden (zu beantragen beim Rechenzentrum). Loggen Sie sich mit Ihrem Nutzernamen und Ihrem geheimen Passwort ein.

Anmeldung in OPAL für externe Nutzer 

Externe Mitarbeiter in Unternehmen, Projektpartner oder Angehörige anderer Hochschulen außerhalb Sachsens können über ein sogenanntes VHO-Login Zugang zu OPAL erhalten. Um ein VHO-Login zu beantragen, genügt eine E-Mail an support-ecampus@htw-dresden.de.

Autorenrechte

Um selbst Lehrangebote in OPAL erstellen zu können, benötigen Sie Autorenrechte. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an support-ecampus@htw-dresden.de.

Hilfs- und Unterstützungsangebote 

Sie kommen mit OPAL nicht weiter und benötigen Hilfe? Die OPAL-Hilfe finden Sie unter Hilfe zu OLAT/OPAL (BPS GmbH).

Für die Erstellung elektronischer Übungen oder Tests steht Ihnen in der Lernplattform OPAL die E-Assessmentsuite ONYX zur Verfügung. ONYX ist eine Softwarelösung für webbasiertes Testen und Prüfen. ONYX-Tests sind dabei vollständig in OPAL integriert und können als Kursbausteine in Kurse eingebunden werden. Dabei existieren vielfältige geschlossene und offene Aufgabenformen.

Weitere Webwerkzeuge gestatten Ihnen ebenfalls das Erstellen von Tests oder Vokabelkarten. Mit Hot Potatoes können einfach Online-Tests erstellt werden, mit Werkzeugen wie Quizlet erstellen Sie z.B. Vokabel- oder Lernkarten, die sich auch in OPAL einbetten lassen. 

Magma ist ein Dienst der BPS GmbH zum einfachen Konvertieren und Bereitstellen von Audio- und Video-Dateien im Lernmanagementsystem OPAL. Ihre Mediendateien werden nach dem Hochladen für den Einsatz im Web konvertiert. Die konvertierten Daten können in Ihre OPAL-Kurse eingebunden und Ihren Studierenden auch zugangsbeschränkt zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie Magma nutzen möchten, können Sie bei uns einen Zugang beantragen.

Die Einrichtung von virtuellen Klassenräumen und auch das Abhalten von Webkonferenzen ist mit Adobe Connect des DFN möglich. Wir unterstützen Sie gern bei der Einrichtung und Konfiguration der virtuellen Räume.

Für die Aufzeichnung von Vorlesungen und Veranstaltungen gibt es vielfältige technische Möglichkeiten. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl einer geeigneten Methode und bei der manuellen Aufzeichnung. Natürlich auch bei Schnitt und Bereitstellung des Videomaterials für Ihre Studierenden über die Lernplattform OPAL und/oder den Medienserver Magma im Rahmen unserer verfügbaren Kapazitäten.

Aktualisiert: 01.12.2017  |  Autor: Jana Halgasch