1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

OPALmobil-QS (2012)

Erarbeitung von Qualitätsstandards für mobile Anwendungen

Das Projekt OPALmobil-QS befasste sich mit der Erarbeitung von
Qualitätsstandards für die Nutzung zentraler E-Learning-Dienste (etwa
OPAL oder Magma) und deren Teilfunktionen auf mobilen Endgeräten
(Smartphones, Notebooks und Tablets). Dabei konnten in der ersten
Projektphase die inhaltlichen und gestalterischen Grundlagen für eine
später folgende Umsetzung erarbeitet werden. Mit Hilfe empirischer
Methoden wurden die Bedürfnisse sowie die Anforderungen an eine Nutzung
von E-Learning-Diensten mit Hilfe mobiler Endgeräte erhoben, um
in einem zweiten Schritt Fragen der Usability bzw. Nutzungsqualität
durch die Entwicklung eines geeigneten Designvorschlages prototypisch
umzusetzen.
Dieses Vorhaben ist im Zusammenhang mit dem Projekt OPALmobil der TU
Dresden zu sehen, welches die technische Seite der mobilen Nutzung erforschte.

Aktualisiert: 23.08.2017  |  Autor: J. Halgasch, S. Störr, R. Dominik