1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

University Anywhere (2009-10)

Im Rahmen der Projektförderung zur nachhaltigen Entwicklung netzgestützten Lehrens und Lernens an den sächsischen Hochschulen durch den Arbeitskreis E-Learning der LHK Sachsen wurde das Projekt University Anywhere (Online-Teilnahme an Hochschulveranstaltungen mit minimalem technischen und ohne zusätzlichem personellen Aufwand mit optionaler Aufzeichnungsmöglichkeit für eine Reihe von Zielgruppen) der HTWK Leipzig und des eCampus-Teams der HTW Dresden bewilligt. Das Projekt wurde an der HTW Dresden in der Zeit vom Juni 2009 bis Oktober 2010 durchgeführt.

Ziel war unter anderem die aus der zeitlichen und räumlichen Fixierung von Veranstaltungen im Hochschulalltag erwachsenden Teilnahmebeschränkungen, wie sie beispielsweise bei Krankheit, besonderen familiären Situationen oder Studienphasen außerhalb der Heimathochschule auftreten, teilweise oder vollständig aufzuheben. Grundlegende Zielstellung des Projektes war es, mit moderatem technischen und ohne zusätzlichen personellen Aufwand die synchrone Teilnahme mit Interaktionsmöglichkeit an ausgewählten Veranstaltungen und die asynchrone Bereitstellung von digitalen Veranstaltungsaufzeichnungen zu ermöglichen.

Dies ist mit Adobe Connect Pro (ACP) möglich, welches während des Projektzeitraumes auf einem hausinternen Server installiert und mit diversen Nutzern getestet werden konnte. ACP steht inzwischen jedem Mitarbeiter der HTW Dresden zur Verfügung und kann für Online-Seminare bzw. -Meetings sowie für die Aufzeichnung von Seminaren und Vorlesungen genutzt werden.

Aktualisiert: 23.08.2017  |  Autor: R.Dominik, J. Halgasch