1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Exmatrikulation

Feierliche Exmatrikulation

Feierliche Exmatrikulation der Fakultät Maschinenbau/Verfahrenstechnik am 04.12.2009

Die Exmatrikulation beendet das Studium:

  • auf Antrag des Studierenden,
  • nach erfolgreichem Studienabschluss*,
  • nach endgültig nicht bestandener Prüfung,
  • bei nicht erfolgter oder unvollständiger Rückmeldung,
  • am Ende der Studienzeit (Regelstudienzeit + Verlängerung, die das Sächsische Hochschulgesetz maximal zulässt) oder
  • bei Nichterfüllung anderer Immatrikulationspflichten (Krankenkassenmitgliedschaft u.ä.).

 

*Dieses Datum ist auf einem Formblatt (Abmeldebestätigung / Entlastungserklärung) einzutragen. Das Datum der Exmatrikulation kann hierbei sein:

  • der Tag der Verteidigung als letzte Prüfung an der HTW Dresden, 
  • das Ende des Semesters, in dem die Prüfungsleistung erfolgte,
  • oder der Tag der Zeugnisausgabe oder des Postausganges (liegt dieser Tag im Folgesemester, ist eine Rückmeldung ausgeschlossen).

Antrag auf Exmatrikulation

Aktualisiert: 02.03.2017  |  Autor: Dezernat Studienangelegenheiten