1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Business Idea Slam 2017

Thema: technologisch - sozial - kreativ

Bereits zum vierten Mal fand in diesem Jahr der Business Idea Slam an der HTW Dresden statt. Weit über 100 Besucher kamen zur Veranstaltung am 14. November 2017 und lauschten den verschiedenen Geschäftsideen.

8 verschiedene Ideen zum Thema: technologisch, sozial und kreativ wurden ausgewählt und wurden vor einem vollen Hörsaal präsentiert. Von einem Sharingkonzept für Elektro-Roller, über ein Kinderrestaurant, bis hin zu einer Veranstaltungsapp, war alles dabei.

Doch eine Idee überzeugte das Publikum, wie auch die Jury am meisten: Matabooks – vegane Bücher. In seinem Pitch zeigte Kay Hedrich, Gründer von „Matabooks“, dem Publikum, welche Bestandteile an einem Buch nicht vegan sind und wie man diese durch nicht-tierische Erzeugnisse ersetzen kann. Mit Witz und Raffinesse gewann er sowohl die Besucher als auch die Jury für sich und sahnte den Preis für 3 Monate im Coworking Space: Impact Hub Dresden ab.

Der zweite Platz gewann eine Marketingberatung von comigo, der Dritte durfte sich über eine betriebswirtschaftliche Beratung von Bergmeyster freuen und der vierte Platz bekommt einen Workshop zur Erstellung eines eigenen Firmenlogos von Torux..

Als Bonus gab es für alle Gewinner vom Juror, Ansgar Jonietz, der gleichzeitig Mitorganisator des Startup Weekends Dresden ist, ein Ticket zum Startup Weekend, welches quasi im Anschluss an den Business Idea Slam vom 17.11.-19.11.2017 stattfand. Die Chance für alle ihre Idee mit geballter Unterstützung weiter zu entwickeln.

Bereits letztes Jahr gab es einen Pitch, der außer der Wertung lief. So auch dieses Mal. Toni Kiel stellt kurz vor der Preisverleihung  sein neustes Projekt „Permagold“ vor und slamte sich wieder in die Herzen der Besucher.

Doch mit der Preisverleihung war der Abend noch lange nicht zu Ende. Im Get-Together ließen die GründerInnen und Besucher die gelungene Veranstaltung bis ca. 22 Uhr ausklingen.


Der Fachschaftsrat Maschinenbau der HTW sorgte dafür, dass niemand auf dem Trockenen saß und die Techniker Krankenkasse stellte kleinere Snacks bereit.

  

In diesem Zuge bedanken wir uns bei all unseren Sponsoren für ihre Unterstützung! Danke an alle Teilnehmer und Besuchern für einen gelungenen Abend und einen erfolgreichen Business Idea Slam 2017!

Fotos: Tobias Ritz

Seite 1 von 13
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Seite 1 von 13
Aktualisiert: 09.01.2018