1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Fodjan


Gründerteam:

Carsten Gieseler 

(B.Sc. Agrarwirtschaft und Master Management Mittelständischer Unternehmen, HTW Dresden) 

Michael Schütze 

(B.A. Betriebswirtschaftslehre, HS Mittweida)

Johannes Völker 

(Dipl. Informatik, TU Dresden)

Daniel Schreck

(Wirtschaftsinformatik, HTW Dresden)

 

Existenzgründerstipendium

Mentor: Prof. Dr. Lenz


Geschäftsidee:

Im Supermarkt kostet ein Liter Milch teilweise weniger als ein Liter Wasser. Gerade einmal die Hälfte des Ladenpreises geht an den Erzeuger. Um nachhaltig rentabel wirtschaften zu können muss ein Milchbauer seinen Betrieb ständig weiterentwickeln. Der mit Abstand größte Kostenblock ist dabei das Futter der Kühe.

Mit der internetbasierten Softwarelösung fodjan wird das Gründerteam eine neue Generation von Fütterungssoftware anbieten, welche die komplexe Aufgabe der Futterkalkulation für den Anwender deutlich vereinfacht und damit die Milchproduktion rentabler und tiergerechter macht.


Fodjan hatten das EXIST-Gründerstipendium erhalten. Dieses Förderprogramm unterstützt Studierende, Absolventinnen und Absolventen, welche ihre Gründungsidee in einem Businessplan umsetzen möchten. Im Anschluß daran konnten sie Business Angels und den High-Tech Gründerfonds als Investor gewinnen.

Weitere Informationen zu fodjan gibt es auch beim Gründerportrait von dresden|exists.

 

 

Aktualisiert: 24.01.2019  |  Autor: K. Zschoke