1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Informationen für Studienanfänger


Sie haben soeben Ihren Zulassungsbescheid erhalten und sich für ein Studium an unserer Hochschule entschieden? Mit dem Neubeginn dieses Lebensabschnitts stehen Sie naturgemäß vor zahlreichen Fragen. Auf dieser Seite finden Sie daher Antworten zu Aspekten der Sprachwahl in Ihrem Studiengang sowie zu Zusatzangeboten.

Auf den Unterseiten des Sprachenzentrums finden Sie zahlreiche Informationen zu den angebotenen Sprachmodulen. Hier sind insbesondere die Übersichten zu Ihren Sprachwahloptionen wichtig.

Detaillierte Erläuterungen hierzu erhalten Sie in unserer Informationsveranstaltung im Rahmen der Erstsemestereinführung. Zahlreiche häufig gestellte Fragen (FAQ) mit den entsprechenden Antworten haben wir für Sie im Folgenden zusammengefasst.

Im Rahmen der Erstsemestereinführung (ESE) bieten wir für jede Fakultät eine 30-minütige Informationsveranstaltung an. Die genaue Zeit sowie den Raum entnehmen Sie bitte Ihrem Einladungsschreiben oder den Internetseiten der HTW.

Neben einer kurzen Vorstellung unseres Zentrums für fachübergreifende Bildung erhalten Sie Informationen zu interessanten Zusatzangeboten, zu ausgewählten Modulen im Studium Integrale sowie insbesondere zu Fragen rund um den Erwerb von Fremdsprachen an unserer Hochschule.

Da in fast allen Studiengängen mehrere Sprachmodule im Curriculum verankert sind – in einigen Studiengängen der Fakultät Wirtschaftswissenschaften sogar über vier oder fünf Semester – sind besonders letztere Informationen für Sie als Studienanfänger relevant. Falls in Ihrem Studiengang keine Sprachmodule verankert sein sollten, informieren wir Sie über zusätzliche Angebote zum Ausbau Ihrer fremdsprachlichen Kompetenzen.

Wir stellen Ihnen die Präsentation unserer Einführungsveranstaltung zum Download bereit. Darüber hinaus haben wir eine Videoaufzeichnung an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften erstellt.

Während der Orientierungswoche des Sprachenzentrums bieten wir verschiedene Einstufungstests an. Die Frage, ob Sie an den Einstufungstests teilnehmen müssen, lässt sich jedoch nicht pauschal beantworten. Einige Tests sind verpflichtend (dies trifft beispielsweise auf die Einstufungstests für Französisch und Spanisch im Bachelorstudiengang International Business zu); andere hingegen freiwillig. Wir empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an diesen Einstufungstests mit besonderem Nachdruck, da Sie somit die Sprachausbildung erhalten, die Ihren individuellen Voraussetzungen entspricht, und Sie zudem ggf. eine größere Wahlfreiheit bei der Sprachauswahl im Verlauf Ihres Studiums erreichen. Details hierzu erhalten Sie während der Erstsemestereinführung.

Der Test zielt darauf, Ihnen in den kommenden Semestern optimale Lernbedingungen zu gewährleisten. Es geht damit nicht um eine Einordnung Ihrer sprachlichen Fähigkeiten in "gut" und "schlecht". Eine gezielte Vorbereitung ist daher nicht notwendig und im Zweifel wenig ratsam. Unschädlich ist es jedoch immer sich mit einer Sprache Ihrer Wahl auch jenseits von Tests und Sprachmodulen auseinandersetzen, um Ihr persönliches Profil zu schärfen.

Die Testergebnisse dienen ausschließlich der Gruppenzuordnung, die wir nach erfolgter Testauswertung hier veröffentlichen werden. Zudem können sich Ihre SprachdozentInnen aufgrund der Ergebnisse besser auf die Lehrsituation vorbereiten.

Gruppenzuordnung im Studiengang Betriebswirtschaft

  • S751 Englisch C1: 46046 46234 46264 46362 46383 46397 46417 46470 46516 46524 46526 45872 46204 46228 46235 46275 46313 46396 46424 46490 46506 46515 46558
  • Alle anderen Studierenden verbleiben im Modul S711 Englisch B2 ihrer jeweiligen Studiengruppe

Gruppenzuordnung im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen

  • S751 Englisch C1: 45986 46058 46319 45507 45607 45613 45642 45663 45709 45719 45735 45787 45803 45821 45827 45915 45917 46008 46021 46062 46164 46216
  • Alle anderen Studierenden verbleiben im Modul S711 Englisch B2 ihrer jeweiligen Studiengruppe

Gruppenzuordnung im Studiengang International Business

  • S740 Französisch B1: 45650 46176 45599 45513 45568 45602 45684 45793 45769 45524 45820 45855 46179 45578 46009 45990 46157 45560 45958 45673 45696 46026 45994
  • S744 Französisch B2: 46230 46090 46065 45806 46048 46024 46222 45973 45608 45732 45863 46052 45526 45903 45943 45677
  • S774 Spanisch B1: 45631 45695 45698 45849 45924 45981 46017 46039 46115 46171 sowie 45555 45612 45675 45846 45977 46037 46074 46078 46128 46184
  • S784 Spanisch B2: 45579 45652 45775 46085 46142 46151 46175 46201 46213 46613

Testergebnis der zusätzlichen Einstufungstests in Spanisch (Studium Integrale)

  • Niveau A2:
  • Niveau B1: 44329 44312
  • Niveau B2: 43909

Testergebnis der zusätzlichen Einstufungstests in Englisch (Studium Integrale)

  • Niveau C1: 45217 45688 45889 46627 45226 45247 45280 45285 45303 45325 45333 45346 45424 45452 45462 45470 45471 45482 45537 45550 45575 45600 45611 45640 45689 45701 45713 45718 45741 45770 45779 45789 45790 45801 45813 45823 45832 45837 45857 45861 45873 45884 45892 45913 45918 45920 45935 45937 45949 45982 46044 46071 46077 46119 46124 46167 46263 46288 46296 46419 46421 46427 46559 46626 46647

Da die Testergebnisse ausschließlich zur Gruppenzuordnung führen, ist ein Nichtbestehen nicht möglich. Im Falle der englischen Einstufungstests werden Sie automatisch einem curricular verankerten B2-Modul zugewiesen, wenn Ihre englischen Fremdsprachenkenntnisse für C1 oder eine etwaige andere Fremdsprachenwahl nicht ausreichen.

Im Bachelorstudiengang International Business werden Studierenden im Ergebnis des Einstufungstests individuelle Beratungsgespräche angeboten, wenn diese nicht über die empfohlenen Fremdsprachenkenntnisse in Französisch oder Spanisch für die Sprachmodule auf Niveau B1 verfügen. Mögliche Szenarien umfassen zusätzliche Sprachkurse aus unserem Studium Integrale-Angebot, die Wahrnehmung externer Angebote sowie eine etwaige Verlagerung der Teilnahme am curricular verankerten Sprachmodul auf ein späteres Studiensemester. Hiermit sind jedoch diverse Konsequenzen verbunden, die von möglichen Überschneidungen im Stundenplan bis zu unzureichenden Prüfungsleistungen in Form einer 5ue bei nicht rechtzeitiger Prüfungsabmeldung reichen können. Insofern empfiehlt es sich dringend, dieses Gesprächsangebot wahrzunehmen.

Eine Anerkennung bereits erbrachter Leistungen ist auf Antrag möglich. Alle notwendigen Hinweise finden Sie bei unseren organisatorischen Informationen.

Erfahrungsgemäß werden viele Detailfragen während unserer Informationsveranstaltungen geklärt. Zudem stehen Ihnen unsere SprachdozentInnen während der Orientierungswoche für die persönliche Beratung zur Verfügung. Kommen Sie gerne auf uns zu, falls Sie nicht solange warten können.

Aktualisiert: 11.12.2018  |  Autor: Zentrum für fachübergreifende Bildung