1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

TAP

 

TAP – Teaching Analysis Poll

 

TAP ist eine einfache und zugleich wirkungsvolle Methode, mit der Lehrende von Studierenden konstruktives Feedback auf ihre Lehrveranstaltung erhalten können. Ziel ist es, einen Dialog zur Gestaltung von Lehre und Lernen spezifisch und handlungsorientierende anzustoßen.

 

 

Ablauf / Vorgehen

Vorab vereinbaren wir einen Termin für die Umsetzung und besprechen den Gesamtablauf.

Die LiT-Mitarbeiterin Kathy Meyer-Ross darf die letzten 30-45 Minuten einer Sitzung der ausgewählten Lehrveranstaltung übernehmen. In dieser Zeit wird in Abwesenheit der Lehrperson zunächst in Gruppen und dann im Plenum das Feedback der Studierenden zu folgenden Fragen eingeholt:

o Wodurch lernen Sie in dieser Veranstaltung am meisten?

o Was erschwert Ihr Lernen?

o Welche Verbesserungsvorschläge haben Sie für die hinderlichen Punkte?

 

Im Anschluss an die Gruppenphase werden alle Rückmeldungen vorgelesen und die Studierenden je nach ihrer persönlichen Zustimmung um ein Handzeichen gebeten. So entsteht ein Gesamtbild der Gruppe.

Die zusammengefassten Ergebnisse werden wir bei einem persönlichen Termin nach der Befragung besprechen und bei Bedarf Gestaltungsmöglichkeiten diskutieren oder die aus dem Feedback resultierenden Konsequenzen abwägen.

Idealerweise wird eine Woche später von Ihnen das Feedback mit den Studierenden besprochen und z.B. ausgelotet, welche Veränderungen realisierbar sind oder es werden bestimmte Vorgehensweisen und Intentionen transparenter gemacht.

 

Kontakt

M.A. K. Kathy Meyer-Ross

HDS Koordinatorin an der HTW Dresden

Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden Friedrich-List-Platz 1 / Z 605

01069 Dresden

Deutschland

 

Tel:  +49-(0)351-462 2554

e-mail: meyer-ross@htw-dresden.de

Aktualisiert: 28.09.2017