1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Vita

Curriculum Vitae

Name: Hundt
Vorname: Irina
Akademische Ausbildung: 1974 Abitur an Spezialschule der Technischen Hochschule für Chemie
1978 Diplomingenieur für Verfahrenstechnik an TH Leuna-Merseburg
1985 Aspirantur, Abschluss: Dr.-Ing.
1991 Diplom Betriebswirtschaftslehre FH Wiesbaden
Lehrbefähigung: 1991 Abschluss Hochschulpädagogik Uni Halle

In der Lehre tätig seit 1978 und von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden im Jahr 2000 berufene Professorin (s. § 40 Art.2 Sächsisches Hochschulgesetz-SächsHG: Berufungsvoraussetzungen)
Weiterbildung: DATEV-Lehrgänge zum Lohn, FIBU, KR, Jahresabschluss, Bilanzierung

1995 Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK)
An der Hochschule seit: Lehrauftrag 1999
Berufung 2000
Beschäftigungsgrad: 18 Semesterwochenstunden
Schwerpunkt Lehrtätigkeit: Externes Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung, Betriebswirtschaftslehre
Interdisziplinäre Aspekte: Internationales Rechnungswesen
Interkulturelle Kommunikation, Internationale Projekte
Betreuung von Incoming/Outgoing Russland, Usbekistan, Jordanien, Kurdistan (Irak)
Organisation von Studienreisen
Tätigkeiten in den Bereichen:
-a- Weiterbildung -a- Weiterbildung
a) Vorträge im RTG Bildungszentrum Dresden, bzw. Controller-Stammtisch, DIU Dresden
b) Handwerkskammer
-b- Forschung -b- Forschung
Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung
Textiles und Entrepreneurship
-c- Beratung -c- Beratung
über KompetenzCentrum für Unternehmen in Halle
Wie werden eigene Forschungsergebnisse in die Lehre eingebracht: Veröffentlichungen zu Fachgebieten werden Studenten zur Verfügung gestellt und bei den entsprechenden Themen besprochen
Praxiserfahrung: Selbständige Tätigkeit, Mitarbeit an Industrieprojekten auch im Ausland,
Mitarbeit im KompetenzCentrum für Unternehmen Halle
Expertentätigkeit: Als Experte bei Anhörung des Finanzausschusses beim Bundestag zu Fragen des Steuerberatungsgesetzes Datev: Überarbeitung von Inhalten der Fallstudien
Publikationen: Siehe Auswahl Publikationen
Mitgliedschaften: Arbeitskreis der Prof. für Steuern und WP der Fachhochschulen Internationaler Controller-Verband Verband Textil e.V.
efas
Internationaler Hintergrund durch:
-a- Managementtätigkeit -a- Managementtätigkeit
verantwortlich für universitäre Beziehungen zu Russland, Usbekistan und arabische Staaten, Betreuung von Stipendiaten aus Russland, Betreuung der Studenten von der GJU Amman
-b- Akademische Tätigkeit -b- Akademische Tätigkeit
Lehrtätigkeit im internationalen Studiengang Mitautor Lehrbuch zur interkulturellen Kommunikation
-c- Persönliches Herkommen -c- Persönliches Herkommen
verschiedene Auslandseinsätze und Vorträge im Ausland: Russland, Länder der ehemaligen Sowjetunion, Polen, Schweiz, VAE, England
Besonderes: Vorstandsmitglied der Grabau-Stiftung, Halle
Vorstandsmitglied Förderkreis Willi-Sitte-Galerie Merseburg
Beiratsmitglied des Bundesverbandes der Bilanzbuchhalter und Controller Bonn
Auslandsbeauftragte des Textil e.V.
Aktualisiert: 24.01.2019  |  Autor: Prof. Dr. Ing. Hundt