1. Hauptnavigation
  2. Inhalt der Seite

Faculty of design


Projekte zum Semesterbeginn Winter 2017/18

1. Semester BA: Mo. 09.10. - Fr. 13.10.17, Einführung, Peter Kreibich
3. Semester BA:
Mo. 09.10. - Fr. 13.10.17, 9:20 - 12:40, Solidworks, Volker Mahn, S415A
1. Semester MA:
Mo. 09.10. - Fr. 13.10.17, 9:00 - 17:00, Arduino / Smarte Materialien, André Kabella, mehr Informationen

Für das 5.Semester Bachelor und das 3.Semester MA Semester gilt der reguläre Stundenplan.


Vorläufige Stundenpläne für das Wintersemester 2017/18
(Änderungen vor Semesterbeginn noch möglich)

 

 


Prüfungsplan
Den aktuellen Prüfungsplan für das Sommersemester 2017 können Sie hier einsehen:

Prüfungsplan


Bewerbung zum Master-Studium Produktgestaltung 2017

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Bewerbung für Sie zusammengestellt.
Die Anmeldung zur Eignungsprüfung endet am 1. Juni 2017.

Weitere Informationen zum Studiengang
Weitere Informationen zur Bewerbung


Bewerbung zum Bachelor-Studium Produktgestaltung 2017
Die Anmeldung zur Eignungsprüfung endet am 1. Juni 2017.

Das Thema für die Bewerbung zum Bachelorstudium 2017 lautet: Hommage an den Sony Walkman
Der Sony Walkmen ist eine Design-Ikone des 20. Jahrhunderts und der Wegbereiter einer Kultur tragbarer Elektronik-Devices. Setzen Sie sich zeichnerisch/gestalterisch mit diesem Objekt auseinander und visualisieren Sie eine Designevolution, die aktuell beim Smartphone angekommen, deren Zukunft jedoch noch offen ist.

Weitere Informationen zum Studiengang
Weitere Informationen zur Bewerbung


Vortrag
von Dr.Axel Spickenheuer vom IPF Leibniz Institut in Dresden
Titel: Kenntnisse über Materialien und konstruktive Bauweisen als Grundlage für die Umsetzung technischen Designs

Mittwoch 23.11.2016 um 13 Uhr in der S415


Praktikumspräsentation des Jahrgangs 2014

Wir, das fünfte Semester der Produktgestalter, sind motiviert aus der Praktikumsphase zurückgekehrt und möchten unsere gesammelten Eindrücke und Arbeitserfahrungen mit Euch teilen.

Dafür laden wir herzlich zu unserer Praktikumspräsentation ein.

Diese findet am Mittwoch, den 23.11. 2016, ab 17 Uhr im Raum S415 statt.

Für Verpflegung ist gesorgt.


Sächsischer Staatspreis für Design

Philipp Träuptmann (3. Mastersemester) erhielt in der Kategorie Nachwuchsdesign den Sonderpreis für sein elektrisch angetriebenes Quad E.VE. Anett Löser (ehem.Studentin Produktgestaltung der HTW, jetzt DesignStudio Heyho in der Gründungsschmiede der HTW) wurde für ihr Projekt „Design for Change – Germany“ mit dem Sonderpreis für Soziales Design ausgezeichnet.  weiterlesen...


Absolvent der Fakultät Gestaltung Finalist der Purmunus Challenge 2016
Die Masterarbeit RIG3D von Niklas Hamann (Absolvent der Fakultät Gestaltung) hat es unter die Finalisten der Purmundus Challenge geschafft. Die parametrisch generierte, 3D-gedruckte Orthese wird in diesem Zuge auf der weltweiten Leitmesse für additive Technologien „formnext" vom 15. bis 18.11.2016 ausgestellt. Am 17.11. werden auf der Messe die Gewinner von einer Fachjury auserkoren.
Betreut wurde die Arbeit von Prof. Elke Mathiebe und Prof. Bernd Neander.


Ringvorlesung
In diesem Wintersemester wird an der HTW Dresden die Ringvorlesung "Innovationen - interdisziplinär und praxisnah" durchgeführt, die sämtliche Fakultäten miteinander verknüpft und Einblick in die Forschungs- und Arbeitswelt der Hochschule gibt. Weitere Informationen hier.


Semesterausstellung / Rundgang Sommersemester 2016
Donnerstag, 07.07.2016
13.30 bis 15.30 Uhr Rundgang durch die Matrikelräume
17.00 Uhr Abschlussmeeting, S415

Öffentliche Präsentation der Semesterarbeiten
Donnerstag, 07.07.2016, 12.00 bis 18.00 Uhr
Freitag, 08.07.2016, 10.00 bis 18.00 Uhr


Pinkdot Award 2016
Victoria Palm, Bachelorstudentin der Fakultät Gestaltung, zählt mit ihrem Projekt „Is(s) mir egal“ zu den Gewinnern des „Pinkdot Award 2016“, welches im Rahmen der Mailänder Möbelmesse „Salone del Mobile 2016“ ausgestellt wird.
weiterlesen...


Staged Designpreis – Thema der Ausschreibung 2016: The Future of Tradition


Staged ist die kuratierte Ausstellung für Produktdesign im Spannungsfeld zwischen Material, Technologie und Gestaltung aus Deutschland, Tschechien und Polen. Zum dritten Mal wird der staged Designpreis vom 8. bis 10. Januar 2016 auf der Messe Dresden im Rahmen des interdisziplinären Veranstaltungsformats mit Vorträgen und Workshops verliehen. Die Gewinner bekommen die Möglichkeit, ihre Entwürfe im Anschluss an die Messe auf einer Wanderausstellung in verschiedenen deutschen, tschechischen und polnischen Städten zu zeigen.

mehr Info


Semesterabschluss / Rundgang Sommersemester 2015
Donnerstag, 09.07.2015
12.00 bis 15.30 Uhr Rundgang durch die Matrikelräume
16.00 Uhr Abschlussmeeting, S415

Öffentliche Präsentation der Semesterarbeiten
Donnerstag, 09.07.2015, 12.00 - 18.00 Uhr
Freitag, 10.07.2015, 10.00 - 18.00 Uhr


Newcomers Award 2015
Die Masterstudenten Jakob Schwarz und Niklas Hamann aus der Fakultät Gestaltung haben beim "Newcomers Award 2015" des Verbands deutscher Industrie-Designer (VDID) eine Anerkennung für Ihren innovativen Hocker "FLOAT" erhalten.
weiterlesen...

 

 


Studio Zimoun Lecture,  28.05.2015, 13:30Uhr, S415

Am Donnerstag, dem 28.05.2015, wird das Schweizer Studio Zimoun im Rahmen eines Vortrags seine Arbeit vorstellen. Zimoun arbeitet insbesondere in den Bereichen Installation und Klangkunst. Als Bausteine für seine Werke verwendet er meist aus dem Alltags- oder Industriebereich stammende Elemente und Materialien, welche zu vielschichtigen Interaktions- und Erfahrungsräumen assembliert werden.


Speak out „Design for Change“, Faculty of product design 06.05.2015 5 pm, room: 415

DFC is the largest global movement of change driven by children, wherein children use a 4-step design process of Feel-Imagine-Do-Share to identify challenges in their communities and solve them. DFC is now present in more than 30 countries around the world.  In her speak out, Ruchi Junnakar will be presenting DFC’s work and she will talk about how the Design Process can be applied to the field of education and why education needs Design. more information


An der Fakultät Gestaltung entworfener Leichtbauhocker „L1“ wird im Deutschen Museum München ausgestellt
Der im Rahmen des Masterkooperationsprojektes für das Leibniz-Institut für Polymerforschung (IPF) von Studierenden der Fakultät Gestaltung entworfene Leichtbauhocker „L1“ wird vom 16. Mai 2014 bis zum 10. Januar 2015 im Rahmen der Sonderausstellung „Carbon – das Material der Zukunft“ in der Galerie des Zentrums für Neue Technologien im Deutschen Museum München ausgestellt werden.
Die Ausstellung präsentiert den Werkstoff Carbon und macht ihn mit allen Sinnen erfahrbar. Besucher erfahren in welchen Bereichen Carbon eingesetzt wird – von der Industrie über Sportgeräte bis hin zu Schallerzeugern – und lernen mit welchen Methoden die Kohlenstofffaser verarbeitet wird.

Näheres unter: http://www.deutsches-museum.de/ausstellungen/sonderausstellungen/


Großer Erfolg der Fakultät Gestaltung beim Sächsischen Staatspreis für Design
Für den Sächsischen Staatspreis für Design 2012 wurden unter 318 Einreichungen 4 ehemalige oder noch Studierende der Fakultät Gestaltung nominiert. Drei der Nominierungen gehen unmittelbar auf Studienarbeiten zurück, eine Nominierung erreichte unser ehemaliger Student Jacob Müller mit einer Arbeit, die nach Beendigung seines Studiums entstand.

In der Kategorie Produktgestaltung belegte Matthias Pinkert mit seiner Leuchte "RIMA" den mit 5000,- Euro dotierten 2. Platz. Den gleichen Erfolg (2. Platz) konnten Ralf Pohl und Mirco Gabschuß (www.scoop-id.com) mit ihrer Diplomarbeit "Aerobike", ebenfalls dotiert mit 5000,- Euro, in der Kategorie Nachwuchsdesigner erzielen.

Auch im Onlinevoting des diesjährigen Staatspreises waren Studierende der Fakultät-Gestaltung erfolgreich. Den 3. Preis erhielt eine Arbeit, die als interdisziplinäres und kooperatives Projekt für die "Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft" von Studierenden der Fakultät Gestaltung (Bachelorarbeit) gemeinsam mit Studierenden der Fakultät Maschinenbau/Verfahrenstechnik (Diplomarbeit) und Bauingenieurwesen/Architektur (Diplomarbeit) realisiert wurde.


DESIGNERS´OPEN 2012
Die Fakultät wird auch auf der diesjährigen DESIGNERS´OPEN vertreten sein.

http://www.designersopen.de


Treffpunkt Zukunft - Ideen darstellen und umsetzen
eine Veranstaltung der Handwerkskammer Dresden zum Thema Design und Rapid Prototyping.

Donnerstag, 26. April 2012, 17:00 - 19:30 Uhr in der S415.

mehr Informationen

Last changed: 22.09.2017