1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Schmidtke, Prof. Dr. agr. Knut


Professur: Ökologischer Landbau

Funktion: Prorektor für Forschung und Entwicklung

Raum P2 204
Telefon +49 351 462-3017
e-mail Knut.Schmidtke[at]htw-dresden.de
Sprechzeit freitags 11:00 - 13:00 Uhr und nach Vereinbarung

Lehrveranstaltungen

  • Ökologischer Landbau und Gartenbau
  • Nutzpflanzenkunde
  • Pflanzenbau- und Pflanzenschutz im ökologischen Landbau
  • Planung von Erzeugungsverfahren im ökologischen Landbau
  • Verfahrenanalyse und Bewertung im Ökologischen Landbau
  • Anbau und Verwertung Nachwachsender Rohstoffe

Funktionen in der Selbstverwaltung der Hochschule

  • 2006 - 2009 Mitglied in der Studienkommission Agrarwirtschaft 
  • 2007 - 2010 Studiendekan Agrarwirtschaft 
  • 2010 - 2015 Dekan der Fakultät
  • seit 2015 Prorektor für Forschung und Entwicklung

Akademischer Werdegang

  • 1984 - 1989 Studium der Agrarwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Abschluss: Dipl.-Ing. agr.
  • 1997 Promotion zum Dr. agr. am Fachbereich Agrarwissenschaften und Umweltsicherung der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 2000 Gastprofessor an der Universität für Bodenkultur, Wien
  • 2003 Gastprofessor an der Hokkaido University, Sapporo

Berufstätigkeit

  • 1989 - 1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bodenkunde und Bodenerhaltung der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 1990 - 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Biologische Produktionssysteme der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • 1994 - 1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der Universität Göttingen
  • 1997 -  2003 Hochschulassistent am Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der Universität Göttingen
  • seit 2003 Professor für Ökologischen Landbau an der HTW Dresden

Forschungsvorhaben (Auswahl)

  • Erzeugung von Backweizen hoher Backqualität durch Gemengebau mit Winterackerbohne und Wintererbse im ökologischen Landbau (2004-2006, Förderung: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung)
  • Implementierung eines internetgestützten Informations­systems zur Kalku­la­tion der symbiotischen N2-Fixier­leis­tung und der N-Flächenbilanz beim Anbau von Legumino­sen im ökologischen Landbau (2005-2007, Förderung: DBU)
  • Ist-Analyse und Potentiale biologisch-regenerativer Stickstoff­versorgung im Ackerbau Sachsens (2006 – 2007, Förderung: Sächsisches Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft)
  • Gaswechselmessungen in Biosystemen (2007 – 2008, Sächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Entwicklung neuer Strategien zur Mehrung und optimierten Nutzung der Bodenfruchtbarkeit: Anbau von Ackerbohnen und Körnererbsen mit Mulchsaatverfahren (2008 -2011, Förderung: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung)

Kooperation mit der Praxis

  • Entwicklung des internetgestützten Kalkulationsverfahrens „LeNiBaEco
  • Durchführung von drei Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Bundesprogramm Ökologischer Landbau mit Untersuchungen in Praxisbetrieben

Publikationen (Auswahl)

  • Ehlers, W., K. Schmidtke & R. Rauber, 2003: Änderung der Dichte und Gefügefunktion südniedersächsischer Lößböden unter Acker­nutzung. Landnutzung und Landentwicklung 44, 9-18
  • Kimura, S., K. Schmidtke, T. Ryosuke, K. Yoshida, HNakashima & R. Rauber, 2004: Seasonal N uptake and N2 fixation by common and adzuki bean at various spacings. Plant and Soil 258, 91-101
  • Schmidtke, K., A. Neumann, C. Hof & R. Rauber, 2004: Soil and atmospheric nitro­gen uptake by lentil (Lens culinaris Medik.) and barley (Hordeum vulgare ssp. nudum L.) as monocrops and intercrops. Field Crops Research 87, 245-256
  • Schmidtke, K., 2005: How to calculate nitrogen rhizodeposition: a case study in estimating N rhizodeposition in the pea (Pisum sativum L.) and grasspea (Lathyrus sativus L.) using a continuous 15N labelling split-root technique. Soil Biology and Biochemistry 37, 1893-1897
  • Schmidtke, K., 2006: Effect of grain legumes on water-use efficiency in crop rotations. In: Grain legumes and the environment: how to assess benefits and impacts? European Association for grain legume research AEP (ed.), AEP, Paris, France, 61-66
  • Neumann, A., Schmidtke, K., Rauber, R., 2007: Effects of crop density and tillage system on grain yield and N uptake from soil and atmosphere of sole and intercropped pea and oat. Field Crops Research 100, 285-293
  • Rauber, R., Liebenau, S., Friedrich, E., Schmidtke, K. 2008: Agronomic effects of underseeding ribwort plantain (Plantago lanceolata L.) in organically grown potatoes. Pflanzenbauwissenschaften 12, 32-40

Tätigkeiten in Fachorganisationen

  • seit 1988 Mitglied in der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft
  • seit 1990 Mitglied in der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften 
  • seit 2004 Mitglied im Fachbeirat Pflanzliche Erzeugung des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
  • Mitarbeit im Zukunftsforum Landwirtschaft des SMUL, Fachforen „Ökologischer Landbau“ und „Ackerbau“
Last changed: 24.01.2019