1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Siewert, Prof. Dr. habil. Christian


Professur: Bodenkunde/Pflanzenernährung

Funktion: Beauftragter Labore, Mitglied des Fakultätsrats

Raum P2 105
Telefon +49 351 462-3035
e-mail siewert[at]htw-dresden.de
Sprechzeit nach Vereinbarung per Email

Lehrveranstaltungen

  • Bodenkunde, Bodenschutz und nachhaltige Bodennutzung
  • Feld- und Labormethoden der Bodenbewertung und Analytik
  • Umweltrelevanz und Pflanzenernährung

Funktionen in der Selbstverwaltung der Hochschule

  • Betreuung und Entwicklung des Bodenkundelabors der Fakultät

Akademischer Werdegang

  • 1979 - 1984 Studium der Bodenkunde an der Timirjasev-Akademie in Moskau (Russland), Abschluss als Dipl. agr. Ing.
  • 1988 Promotion zum Dr. rer. nat. am Forschungszentrum für Bodenfruchtbarkeit, Müncheberg
  • 2001 Habilitation im Fachgebiet Bodenkunde
  • seit 2005 Privatdozentur an der TU Berlin
  • 2005 - 2011 Professur für ökologische Standortkunde und nachhaltige Bodennutzung, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
  • seit 2009 Privatdozentur am Wissenschaftszentrum Weihenstephan
  • seit 2011 Professur Bodenkunde/Pflanzenernährung an der HTW Dresden

Berufstätigkeit

  • 1984 - 1988 wiss. Mitarbeiter am Forschungszentrum für Bodenfruchtbarkeit, Müncheberg
  • 1989 - 1991 Leiter der Forschungsabteilung am Prüfinstitut für landwirtschaftliche Abfallnutzung und Humuswirtschaft
  • 1992 - 1996 wiss. Mitarbeiter an der TU Berlin
  • 1996 - 2002 wiss. Assistent an der TU Berlin
  • 2002 - 2004 wiss. Mitarbeiter am Internationalen Büro des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Bonn
  • 2005 - 2011 Professor für ökologische Standortkunde und nachhaltige Bodennutzung an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
  • 2007 - 2010 gleichzeitig Leiter des Institutes für Landschaftsarchitektur

Forschungsvorhaben (Auswahl)

  • Nachhaltige Landnutzungssysteme,
  • Verfahren der Bodenanalytik und -bewertung,
  • Experimentelle Diagnostik von Bodenveränderungen

Kooperation mit der Praxis

  • Umweltgerätetechnik Müncheberg,
  • Mettler-Toledo GmbH (Schweiz),
  • Entwicklung von Methoden der Bodenanalyse und –bewertung

Publikationen (Auswahl)

  • C. Siewert, Paillan, H. und Barsukov, P. (2009) Nachweisbarkeit von Bodenveränderungen. In: Böden - eine endliche Ressource, Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft. September 2009, Bonn
  • A. Hilscher, K. Heister, C. Siewert, H. Knicker (2009): Mineralisation and structural changes during the initial phase of microbial degradation of pyrogenic plant residues in soil. Organic Geochemistry 40 (2009) 332–342
  • Babenko, C. Siewert (2008): Landschaftsökologische Exkursionen: Erfahrungen in der internationalen Zusammenarbeit von Universitäten in Russland und Deutschland. Ökologie. Tomsk, S. 88 – 95 (in russ. Sprache)
  • Siewert (2008): Kapitel Ökologie in: Grimmenstein, M. (HG) (2008): Quo vadis Deutschland. Was sich ändern muss. Führende Köpfe geben Antworten. Steno Verlag, München, ISBN: 978 – 954-449-374-5
  • Barsukov, P., Siewert, C. (2007): Soil Teaching at Annual Soil – Ecological Summer Schools in Siberia. Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Band 110, Heft 2, S. 781 - 782
  • Siewert, C. (2007): Experimentelle Diagnostik ungestörter Böden mit Thermogravimetrie – Grundlage für ein Fingerprinting? Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft, Band 110, Heft 1, S. 531 -532
  • Siewert, C. (2004): Rapid scanning of soil properties using thermogravimetry. Soil Sci. Soc. Am. J. 68: 1656 – 1661
  • Elias, E.A.; Alaily, F.; Siewert, C. (2002): Characteristics of organic matter in selected soil profiles from the Gezira Vertisols determined by thermogravimetry. International Agrophysics, 2002, 16, 20-24
  • Renger, M.; Wessolek, G.; Schwärzel, K.; G.; Sauerbrey, R.; Siewert, C. (2002): Soil hydrology and CO2 release of peat soils. Journal of Plant Nutrition and Soil Science. 4/’02, Vol. 165 – No. 4, 494 – 501
  • Siewert, C. (2002): Method for determining the qualitative composition of the organic soil substance of mineral soils. App. No.: 09/601,256; PCT Filed: Jan. 30, 1998; PCT Pub. No.: WO99/39180, Aug. 5, 1999; Patent No.: US 6,382,830 B1; (erteilt am 7. Mai 2002)1)

Tätigkeiten in Fachorganisationen

  • Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft (DBG),
  • Deutsche Gesellschaft für Ökologie
Last changed: 24.01.2019