1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Themen


Wir wollen Lehre und Studienangebote zukunftsstark gestalten und Sie bei deren Ausgestaltung unterstützen. Dieses reicht von Vorkursen für Studierende über die gemeinsame Weiterentwicklung von Lehre bis zur Karriereberatung für zukünftige Berufswelten.

Dabei nehmen wir Impulse aus der Wirtschaft, Gesellschaft, von Verbänden und Wissenschaftsrat, Stifterverband und anderen auf und bringen diese kreativ mit Dozenten, Fakultäten und Studierenden in unsere Hochschule ein.

Kern unseres strategischen Vorgehens und operativen Arbeitens ist stets eine von allen Hochschulangehörigen gemeinsam getragene Umsetzung.

Weiterentwicklung von Studiengängen und Lehrangeboten

Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement für den Bereich Lehre und Studium gehört zu den Kernaufgaben des Prorektorats Lehre und Studium. Die Studiengangplanung und-entwicklung steht dabei immer im Fokus. Wir beraten und begleiten Sie beim internen Akkreditierungsprozess der Studiengänge und stehen bei Fragen rund um Qualitätsmanagement und die Systemakkreditierung zur Verfügung.

>> Zur Webseite Systemakkreditierung

KAtLA+

Mit KAtLA+ schaffen wir neue Berufschancen für Studierende der HTW Dresden – Technisches Lehramt an beruflichen Schulen. Gemeinsam mit der TU Dresden wollen wir einen optimierten und verkürzten Zugang zum Staatsexamen ermöglichen. Wir erweitern damit unser Studienangebot und leisten einen gesellschaftlichen Beitrag zur Minimierung des Lehrermangels an beruflichen Schulen.

>> Zur Webseite KAtLA+

Alumnimanagement

Wir suchen den Kontakt und den Dialog zu ehemaligen Studierenden sowie der Wirtschaft. Das ist die Grundlage für ein Feedback zu unseren Studienangeboten sowie für deren Weiterentwicklung. Wir leben Vernetzung und Austausch. Dazu gehört auch die Einführung einer CRM-Software (Customer Relationship Management) - damit der Kontakt zu Alumni und Wirtschaft danach für alle Seiten noch effizienter verläuft.

>> Zur Alumni-Webseite

Studieren+

Wir haben vielfältige Unterstützungsangebote für Studierende in unterschiedlichen Studienphasen, welche wir unter dem Label „Studieren+“ bündeln. Vom Mathe-Intensivkurs, über die Schreibwerkstatt bis hin zum E-Learning-Modul „Wissenschaftliches Arbeiten“. Hauptteil dieses Angebotes ist das Studium Integrale. Wir möchten damit einen Beitrag zur ganzheitlichen Bildung des Studierenden leisten. Schlüsselkompetenzen sind für die Studierenden das notwendige Handwerkszeug für die berufliche Zukunft und leisten einen wichtigen Beitrag zum lebenslangen Lernen.

>> Zur Webseite

Tutorenprogramm

Bei fachlichen Problemen lassen wir die Studierenden nicht allein. An unserer Hochschule finden zahlreiche tutorielle Angebote statt, bei denen Studierende aus höheren Semestern anderen Studierenden mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir wollen mit der Umsetzung von Tutorenprogrammen die Studienabbruchquote verringern und Fakultäten bei der Einrichtung dieser Programme unterstützen.

>> Zur Webseite

StudiCockpit

Seit 2017 entwickeln wir StudiCockpit für unsere Studierenden. Das ist ein digitales Frühwarnsystem, welches anhand statistischer Daten bei möglichen Risiken für einen Studienerfolg "Alarm schlägt" und passende Wege zum erfolgreichen Studienabschluss aufzeigt. Unser Ziel ist es, den Studienerfolg zu fördern, übereilte Studienabbrüche zu verhindern und Studienabbrechende in passende Ausbildungen zu bringen.

>> Zur Webseite

Förderangebote/Förderkurse Mathematik

Im Fach Mathematik treten im Studienverlauf oft Wissenslücken und Lernschwierigkeiten zu Tage, sorgen für Schwierigkeiten im Studium, bis hin zu Abbrüchen. Wir wollen die Studierenden mit einem umfangreichen Mathematik-Zusatzangebot unterstützen, damit es gar nicht erst soweit kommt. Vorbereitungskurse in Präsenz oder digital, Tutorien bis hin zum Lernraum Mathematik – ein vielfältiges Angebot sorgt dafür dass für jeden das passende Angebot dabei ist.

>> Zur Webseite

Hochschuldidaktik und Digitalisierung/E-Learning

Wir brennen für Lehre und Hochschuldidaktik. (Medien)didaktische Fragestellungen, Constructive Alignment, Austausch sowie Weiterbildungs- und Informationsangebote sind unser "täglich Brot". Wir bieten Ihnen eine direkte, persönliche Beratung und möchten Sie inspirieren, innovative Ideen in Ihrer Lehre auszuprobieren. Forschend, aktivierend und gern auch digital.

>> Zur Webseite Service für Lehrende

Karriere

Career Service

Der Career Service bietet den Studierenden der HTW Dresden bereits ab Studienbeginn zahlreiche Qualifizierungs-/ Beratung- und Vernetzungsangebote an. In interdisziplinären und praxisorientierten Workshops werden Schlüsselkompetenzen aufgebaut, in individuellen Beratungen und Coachings z.B. die Entwicklung einer persönlichen (Karriere-)Strategie herausgearbeitet. Durch Coaching können auch Schwierigkeiten in Umbruchphasen erfolgreich überwunden werden. 

>>  Zur Webseite des Career Service

Gründungsschmiede

Die Gründungsschmiede ist der Ansprechpartner für alle Ideen & Fragen rund um die Themen Gründung und Selbständigkeit und bietet als Inkubator den Gründerteams der HTW Dresden die Möglichkeit, kostenlos Arbeitsplätze zu nutzen. In Zusammenarbeit mit dresden|exists bietet die Gründungsschmiede Veranstaltungsformate an, die zum einen unternehmerisches Handeln und berufliche Selbstständigkeit als attraktive Perspektive aufzeigen und zum anderen gründungsrelevantes Wissen vermitteln.

>> Zur Webseite der Gründungsschmiede

Last changed: 15.07.2019  |  Author: Prorektorat Lehre und Studium