1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

intowork

Gründer:


Beate Schönfeldt

(Dipl.-Betriebswirtin - HTW Dresden)

Geschäftsidee


Die intowork beratung umfasst alle klassischen Bereiche einer persönlichen und individuellen Beratung zum Bewerbungsprozess. intowork gibt einen Überblick zur Arbeitsmarktsituation und den aktuellen Prognosen, die verschiedenen Strategien der Stellensuche werden besprochen und das Erstellen eines individuellen Bewerberprofils und aktueller Bewerbungsunterlagen ergänzen das Angebot.

Die individuelle Einzelberatung zum Thema Einstieg bzw. Wiedereinstieg ins Berufsleben nach länger andauernder Erkrankung ist dabei das Markenzeichen des Angebotes. Die Beratung erfolgt immer ressourcen- und nicht defizitorientiert und umfasst die Optimierung der Bewerbungsunterlagen hinsichtlich zum Beispiel langer Fehlzeiten im Lebenslauf oder den Umgang mit Fallstricken im Bewerbungsgespräch zu Fragen zur Art und Dauer der Erkrankung.


intowork service bietet für Unternehmen und deren Mitarbeitende ein Angebot zur Unterstützung und Erhaltung der Arbeitsfähigkeit in Zeiten höherer Alltags- und Arbeitsbelastung. Nach Art der Anfrage recherchiert intowork Angebote und Anlaufstellen, organisiert Termine und bündelt Informationen. Anfragen kommen dabei zum Beispiel aus den Bereichen Wohnraumsuche, Organisation haushaltsnaher Dienstleistungen, Vereinbarung von Facharztterminen, Informationen zu Sucht-, Schulden- und Partnerschaftsberatung, Vermittlung weiterführender Beratung, Handwerker- und Notdienstvermittlung, Angebote von Babysittern und vielem mehr. Die Leistungen von intowork service entlasten die Mitarbeitenden, das Unternehmen und die Personalabteilung. Ziel ist es, durch die Zusammenarbeit mit intowork einen Mehrwert im Unternehmen zu schaffen, die Mitarbeiterbindung zu erhöhen und das betriebliche Gesundheitsmanagement praktisch umzusetzen.

 

intowork gesundheit berät Unternehmen zu Prävention, Gesunderhaltung und Erkrankungen am Arbeitsplatz. Es werden passende Konzepte und Angebote  entwickelt und in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern gemeinsam umgesetzt. Das kann ein Rückentraining am Arbeitsplatz, Workshops zu Entspannungs-verfahren, eine Firmen-Laufgruppe, Vorbereitung zu Laufevents und vieles mehr sein.

Last changed: 24.01.2019  |  Author: K. Zschoke