1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Arbeit mit Allplan

Allgemeine Hinweise

Das Programmsystem Allplan ist so konzipiert, dass alle Daten automatisch in den bei der Installation festgelegten Verzeichnissen gespeichert werden. Auf den Rechnern in den Computerpools erfolgt die Projektablage auf dem lokalen Laufwerk C: im Benutzerprofil. Da diese Daten immer bei der Abmeldung gelöscht werden, ist es notwendig, dass jeweils zu Beginn der Arbeit eine Sicherung des schon vorhandenen Projektes eingespielt und am Ende neu erstellt wird.

Beachten Sie bitte weiter: Die von Allplan verwendeten "Bürostandards" werden täglich mit den Originalwerten überschrieben, so dass Änderungen an den Einstellungen immer - um Datenverlust zu vermeiden - projektbezogen erfolgen sollten. Dazu ist bei der Erstellung von Projekten grundsätzlich die Pfadeinstellung "Projekt" zu wählen.

Sollen Projekte an Rechnern außerhalb der Computerpools weiterbearbeitet werden, müssen sie ebenfalls gesichert und an dem anderen Rechner wieder ins System eingespielt werden.

Auch Projekte, die mit einer älteren Version des Programmes erarbeitet wurden, kann man auf die im Folgenden beschriebene Weise problemlos laden. Beim Öffnen werden sie automatisch konvertiert und stehen dann zur Weiterbearbeitung zur Verfügung.

Hinweis zum Plotten aus Allplan


Beim Erstellen von Plot-Files unter Verwendung des Allplan-Rastertreibers ist unter Pläne plotten / Einstellungen / Windows-Einstellungen der Schalter Ausgabe in Datei zu setzen!

Arbeit mit benannten Projekten in Allplan

Projekt erstellen

Bevor man beginnt zu zeichnen, sollte ein benanntes Projekt angelegt werden. Dazu wird z.B. Datei / ProjectPilot  aufgerufen.

Wählen Sie dann Datei / Neues Projekt... und geben einen Projektnamen an.

Als Pfadeinstellung im nächsten Fenster unbedingt "Projekt" wählen um abzusichern, dass getroffene Einstellungen nicht von anderen überschrieben werden!

Projektstandard

 

Im folgenden Fenster kann nun noch festgelegt werden, ob eine vorher definierte Struktur (Teilbilder usw.) in das neu zu erstellende Projekt übernommen werden soll. Danach wird der ProjectPilot beendet. Das soeben erstellte Projekt wird sofort zur Bearbeitung geöffnet, in der Titelzeile des Allplan-Fensters wird der Projektname des aktuellen Projektes angezeigt.

Vorbereitungen zum Sichern bzw. Laden eines Projektes

Starten Sie Allmenu, ein Sammlung von Tools zu Allplan, über Anwendungen / CAD / Allmenu. Es erscheint ein Fenster, in dem alle Funktionen rund um das CAD, insbesondere für Datenaustausch und -sicherung und für die Konfiguration zu finden sind.

Zunächst muss ein Verzeichnis für die Datensicherung festgelegt werden. In den Computerpools ist die Voreinstellung für das Sicherungsverzeichnis das persönliche Laufwerk F:\.

Zur Festlegung eines anderen Verzeichnisses wählen Sie im Menü Konfiguration den Punkt Sicherungspfad und dort das gewünschte Verzeichnis (oder auch einen USB-Datenträger). 

Sichern eines Projektes am Ende einer Sitzung

Nach Fertigstellung Ihrer Arbeit verlassen Sie Allplan und starten Allmenu. Hier erfolgt die Sicherung Ihres Projektes auf das konfigurierte Sicherungsgerät (s.o.). Wählen Sie Datensicherung / Erstellen / Ganze Ordner / Projekte.

Aus der Liste wählen Sie das Projekt aus, das auf dem vorher festgelegten Verzeichnis gepackt abgelegt werden soll.

Bestätigen Sie gegebenenfalls die weiteren Abfragen. Im Sicherungsverzeichnis werden zwei Dateien mit den Endungen "inf" bzw. "zip" abgelegt, deren Namen sich aus dem Projektnamen, dem aktuellen Datum und einer laufenden Nummer zusammensetzen und die die Projektdaten enthalten.

Laden eines Projektes

Voraussetzung:

  • Allmenu gestartet, Allplan läuft nicht!
  • Sicherungspfad ist konfiguriert (siehe Vorbereitungen zum Sichern ...) und die Sicherungsdateien xxx.inf und xxx.zip befinden sich in diesem Verzeichnis

Starten Sie Datensicherung / Einspielen / Projekte und wählen Sie aus Ihren Sicherungsdateien die aus, die im Programm weiterbearbeitet werden soll. Wurden mehrere Arbeitsstände eines Projektes im gleichen Verzeichnis gesichert, so ist eine Unterscheidung anhand des Erstellungsdatums und der laufenden Nummer im Dateinamen möglich. Die folgenden Abfragen sind zu beantworten, wobei insbesondere festgelegt werden muss, ob die gesicherten Daten in ein neues Projekt eingespielt oder ein bereits bestehendes Projekt überschrieben werden soll.

Studentenversionen und Tutorial Allplan

Übungsmaterialien zu Allplan werden im Rahmen der entsprechenden Lehrveranstaltungen zur Verfügung gestellt.

Studentenversionen, Lehrmaterialien, ein Forum u.a. gibt es bei Allplan Campus. Online-Schulungen rund um Allplan können nach einer kostenlosen Registrierung auch unter www.allplanlernen.de absolviert werden.

Aktualisiert: 24.01.2019  |  Autor: C. Vanselow