1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

BD P2 - Projekt Infrastruktur I

Übersicht Projekt Infrastruktur I

Das Projekt wird im 7. Semester des Diplomstudienganges angeboten.

Stundenverteilung Projekt

4 SWS

Lernziele / Kompetenzen

  • Anwendung von bahntechnischen Grundlagen (Trassierung, Querschnittsgestaltung, Bahnhofsgestaltung) sowie von geotechnischen und wassertechnischen Grundlagen auf eine konkrete fächerübergreifende Aufgabenstellung
  • Erwerb von Fertigkeiten in Bezug auf die Nutzung der Trassierungssoftware „ProVI"

  • Herausbildung von Fähigkeiten:

    • zur komplexen Betrachtung von bahntechnischen Problemstellungen,
    • zur Ableitung und selbstständigen Bearbeitung von Detailproblemen sowie
    • zur schriftlichen und zeichnerischen Darstellung in klarer, lesbarer und überzeugend argumentierender Weise

Beleg

Die Aufgabenstellung umfasste die Planung einer Eisenbahnstrecke mit Bahnhof und für ausgewählte Bauwerke die Durchführung geotechnischer Berechnungen sowie wassertechnischer Berechnungen. Dabei liegt neben den rechnerischen Nachweisen der Schwerpunkt auf dem Entwurf der konstruktiven Lösung und der Berücksichtigung anerkannter Regeln.
Der Komplexbeleg wird durch die Abgabe der Projektmappe, die einen Erläuterungsbericht, Planunterlagen und Berechnungen enthält, abgeschlossen. Die Bearbeitung erfolgt in der Regel in Projektteams, bestehend aus zwei Studenten.


Aktualisiert: 24.01.2019