1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

BD W13 - Bahnbau 2

Übersicht Bahnbau 2

Die Lehrveranstaltung Bahnbau 2 wird im 7. Semester des Diplomstudienganges als Wahlpflichtmodul angeboten.

Stundenverteilung Bahnbau 2

Lehrform Umfang
Vorlesung 2 SWS
Übung 2 SWS

Lernziele / Kompetenzen

  • Erwerb und Anwendung von Wissen zur Planung und zum Betrieb von Anlagen der freien Strecke und von Bahnhofsanlagen, zur konstruktiven Gestaltung, Inspektion, Wartung und Instandsetzung des Oberbaus und Unterbaus
  • Herausbildung einer Sensibilität für wissenschaftliche, fachliche und ökonomische Problemstellungen im Eisenbahnbau
  • Übung des Zeitmanagements, Ausbildung von Problemlösemethoden


  • Herausbildung von Fähigkeiten und Fertigkeiten:

    • zur Analyse von Sachverhalten, von Ursache- Wirkung- Zusammenhänge
    • zur komplexen Betrachtung von bahntechnischen Problemstellungen
    • zur Ableitung und selbstständigen Bearbeitung von Detailproblemen
    • zur schriftlichen und zeichnerischen Darstellung in klarer, lesbarer und überzeugend argumentierender Weise
    • für die Recherche, Auswahl und effektive Strukturierung von Informationen
    • für eine Zusammenarbeit in Gruppen

Lehrinhalte


  • ausgewählte Schwerpunkte der baulichen Gestaltung und der Planung des Eisenbahnfahrweges
  • Verkehrsanlagen in Bahnhöfen
  • Instandhaltung von Bahnanlagen
  • Bauen unter Betriebsbeeinflussung
  • Grundlagen des Eisenbahnbetriebs
  • Grundlagen der Elektrischen Bahnen

Vortrag

Präsentation von Spezialthemen des Eisenbahnbaus


Prüfung

  • Alternative Prüfungsleistung: Vortrag (50 %)
  • Alternative Prüfungsleistung: Schriftliche Leistungskontrolle (60 min ): (50%)
Aktualisiert: 24.01.2019