1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Bachelor

Das Bachelorstudium vermittelt breit angelegtes Grundwissen im Bereich des Planens und Bauens in einer praxisnahen Ausbildung. Sie qualifiziert unmittelbar zu verantwortlicher Tätigkeit in Architektur- und Planungsbüros.
Nach 6 Semestern erwirbt man mit dem Bachelor einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Der Vorteil des Bachelor-Studiums liegt in der kompakten Ausbildung mit der Möglichkeit des Berufseintritts in jungen Jahren. Wer will, kann aber auch unmittelbar im Masterstudiengang weiterstudieren.

Der Bachelor bietet neben Berufsmöglichkeiten auf dem Sektor der Architektentätigkeit den Einstieg in benachbarte Gebiete wie z.B. die Bauwirtschaft oder die Immobilienwirtschaft. Er ist ferner Basis für weitere Spezialisierungen (z.B. Facility Management oder Virtual Design) bzw. Voraussetzung für das Masterstudium in benachbarten Disziplinen.

Der Bachelor befähigt nicht zur unmittelbaren Eintragung in die Architektenlisten der Architektenkammern in den deutschen Bundesländern.

Aktualisiert: 10.03.2017  |  Autor: G. Deppe