1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Informationen zum Fach Bauinformatik für Bauingenieure

Im Diplomstudiengang Bauingenieurwesen gehört das Fach Bauinformatik vom 1. bis 3. Semester zu den Pflichtlehrveranstaltungen:

  • 1.Semester: 2D-CAD (als Teil des Moduls BD A3: Baukonstruktion 1/CAD)
  • 2.Semester: 3D-CAD (Teil 1 von Modul BD A6: Bauinformatik)
  • 3.Semester: BIM / Softwareanwendung (Teil 2 von Modul BD A6: Bauinformatik)

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an verschiedenen Lehrveranstaltungen im Rahmen von Vertiefungsmodulen oder wahlobligatorischen Veranstaltungen (bis Imma 2009; über tatsächlich stattfindende Lehrveranstaltungen wird jährlich neu entschieden):

Im Masterstudiengang Bauingenieurwesen ist das Fach 3D-CAD in der Studienrichtung "Konstruktiver Ingenieurbau & Computing" vorgesehen.

Für interessierte Studenten besteht auch die Möglichkeit, ihre Diplom- oder Masterarbeit zu einem Thema aus der Bauinformatik oder in Kooperation mit dem Lehrgebiet zu verfassen.

Einordnung der Bauinformatik in den Studienplan

V - Vorlesung
Ü - Übung
P - Praktikum

Diplomstudiengang Bauingenieurwesen (ab Immatrikulationsjahrgang 2010)
Modul BD A3 BD A6 BD A6 BD P2 BD W1
Semester 1 2 3 7 7
Stundenumfang
(SWS)
1Ü/2P 1Ü/1P
Projekt
1V/1Ü/2P
Vertiefung
Diplomstudiengang Bauingenieurwesen (bis Immatrikulationsjahrgang 2009)
Semester 1 2 6 7
Stundenumfang
(SWS)
1V/1Ü
2P wo
1V/2P [2Ü wo] [4 Ü Vertiefung]
Masterstudiengang Bauingenieurwesen, Studienrichtung KI & Computing
Semester 1
Stundenumfang
(SWS)
2Ü/2P

Bauinformatik

Prof. Dr.-Ing. Undine Kunze
E-Mail

Dipl.-Math. Norbert Thiele
E-Mail
Dr. rer.nat. Cornelia Vanselow
E-Mail

Lernplattform OPAL

Autor: C. VanselowLetzte Änderung: 20.11.2011