1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Füllstandsregelung

Versuchsplatz Füllstandregelung

Versuchsplatz Füllstandsregelung

Automatisierungslösungen zur Regelung eines Füllstandes finden bei verschiedensten industriellen Anlagen Verwendung. Beispiele dafür sind u.a.

  • verfahrenstechnische Anlagen,

  • Reinigungsanlagen unterschiedlichster Art,

  • Kläranlagen zur Verringerung der Umweltbelastung,

  • Anlagen für die Lebensmittelherstellung und

  • Bioreaktoren.

Anhand einer gerätetechnischen Nachbildung eines realen Automatisierungsobjektes soll die Wirkungsweise einzelner Bestandteile einer Regelung sowie das Gesamtsystem untersucht werden. Dabei liegen die Regelstrecke (Füllstandsbehälter), Messsysteme und Stelleinrichtungen als industrielle Komponenten vor. Für die Regelung wird ein Kompaktregler verwendet. Mit dem Praktikumsversuch soll die Inbetriebnahme einer Regelung unter industriellen Bedingungen trainiert werden.

Aktualisiert: 16.08.2018