1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

VDI-Arbeitskreis Elektromobilität

Agenda des Arbeitskreises

Information zu den Aktivitäten des Arbeitskreises Elektromobilität

Logo AK ElMob

Der Arbeitskreis wurde innerhalb des
VDI Dresdner Bezirksvereins am
4. November 2010 durch Initiative von
Prof. Dr.-Ing. habil. Kurt Rößner und
Prof. Dr.-Ing. Manfred Hübner gegründet.
Im Arbeitskreis sind namhafte Firmen
und Forschungsinstitute sowie Selbstständige und Privatpersonen
vertreten.

Der Arbeitskreis macht es sich zur Aufgabe die Elektromobilität im Straßenverkehr insbesondere in Sachsen voranzubringen.

Mit Mittelpunkt stehen dabei folgende Punkte:

  • Erfahrungsaustausch und Zusammenführung von Fachkollegen verschiedener Fachgebiete
  • Veranstaltungen des AK (2 bis 4 Vorträge) im Hause HTW Dresden
  • Firmenbesuche / Exkursionen
  • Mitarbeit bei Messen
  • Schulungen/Weiterbildungen
  • Unterstützung von Firmen und politischen Entscheidungsträgern (Beratung)
  • Breitenwirksamkeit für Bevölkerung in Presse und Nachrichten fördern
  • Bildung eines Informationsnetzwerkes

Ziel des VDI Arbeitskreises Elektromobilität ist es einen breiten Erfahrungsaustausch zu aktuellen Entwicklungen und Forschungsergebnissen zu bieten. Dazu finden die angegebenen Veranstaltungen statt, in denen der aktuelle Stand präsentiert und Diskussionsrunden durchgeführt werden. Es werden Gäste eingeladen (Hinweise erbeten).

 

Obmann:

Prof. Dr.-Ing. Manfred Hübner
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Friedrich-List-Platz 1
01069 Dresden
E-Mail: huebner@et.htw-dresden.de

Aktualisiert: 18.02.2019