1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Netzwerktechnik

Die Studenten der Studiengänge

  • Automatisierungstechnik
  • Nachrichtentechnik/Multimediatechnik

nutzen das Labor für Vorführungen und Praktika, sowie bei der Erarbeitung von Projekt- und Diplomarbeiten. Außerdem stehen die Arbeitsplätze auch für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben zur Verfügung.


Ausstattung:

  • 14 Personalcomputer wahlweise mit Windows 7 oder Linux (Ubuntu) bootbar
  • 3 Server
  • Gigabit-Netzwerk
  • Switche unmanaged
  • Switche managed mit/ohne Power-over-Ethernet
  • Router (mit DiffServ-Domäne)
  • IP-Telefone
  • Netzwerkfähige Mikrorechner
  • Netzwerk-Lastgenerator
  • Netzwerk-Simulator (Verzögerung und Verlust von Paketen etc.)
  • schnelle Mehrkanal-Oszillographen

Praktika für Nachrichtentechnik/Multimediatechnik:

 Versuchsunterlagen

Die aktuellen Pläne für die durchzuführenden Praktikumsversuche befinden sich im Schaukasten gegenüber Raum S106

     

  • T5 Ethernet

    • Netzwerk-Kabel
    • Leitungskodierung
    • Mehrfachzugriff mit CSMA/CD
    • Messung Datenraten, Verzögerungszeiten etc.
    • strukturierte Verkabelung
    • Netzwerkinstallation in Linux und Windows
    • Konfiguration von Switchen (Priorisierung, VLAN, Mirror-Port)

     

     

  • T6 IP-Routing/Firewall/NAT

    • Netzwerkinstallation in Linux und Windows
    • IP-Adressen, Netzmasken
    • Routingtabellen
    • Firewall
    • NAT
    • Routing-Protokolle
    • Konfiguration von Routern (Linux, Windows, kommerzielle Router)

     

     

  • T7 Netzwerk-Kommunikation

    • TCP/IP-Protokoll
    • Client-Server-Problematik
    • Socket-Programmierschnittstelle
    • anwendungsorientierte Standard-Protokolle
    • Telnet/FTP vs. SSH

     

     

  • T8 Echtzeitfähigkeit und Voice-Over-IP

    • Dienstqualität
    • Paketpriorisierung
    • Protokolle für Voice-Over-IP (SIP, RTTP usw.)
    • Audio-Codecs
    • Vermittlung mittels Asterisk

     

     

  • T9 Web-Technologien

    • HTML
    • PHP
    • Gestalten von Web-Seiten

     


    Praktika für Automatisierungstechnik:      

      Versuchsunterlagen

    Die aktuellen Pläne für die durchzuführenden Praktikumsversuche befinden sich im CAD-Labor auf dem Laufwerk "Software auf 'Etwins11'(Y:)" im Verzeichnis "Prakt-Pläne"

       

    • C2 Ethernet

      • Netzwerk-Kabel
      • Leitungskodierung
      • Mehrfachzugriff mit CSMA/CD
      • Messung Datenraten, Verzögerungszeiten etc.
      • strukturierte Verkabelung
      • Netzwerkinstallation in Linux und Windows

       

       

    • C3 Shell-Programmierung

      • Linux-Systemkommandos
      • einfache Shell-Kommandos
      • Kommandosteuerung über Parameter
      • Realisierung von Systemfunktionen
      • einfache graphische Oberflächen

       

       

    • C4 IP-Routing/Firewall/NAT

      • IP-Adressen, Netzmasken
      • Routingtabellen
      • Routing-Protokolle
      • Firewall
      • NAT
      • Routing-Protokolle
      • Konfiguration von Routern (Linux, Windows, kommerzielle Router)

       

       

    • C5 Netzwerkkommunikation

      • TCP/IP-Protokoll
      • Client-Server-Problematik
      • Socket-Programmierschnittstelle
      • anwendungsorientierte Standard-Protokolle
      • Telnet/FTP vs. SSH

       

       

    • C6 Prozess-Steuerung mittels IP

      • SNMP
      • MODBUS über IP
      • Echtzeitfähigkeit von IP über Ethernet

       

       

    • C7 Web-Technologien

      • HTML
      • PHP
      • mySQL
      • Socket-Programmierung (Visual-C++)
      • Programmierung der seriellen Schnittstelle (Visual-C++)
      • Ansteuerung eines Embedded-Systems via Web-Browser

       

       

    • C8 Interprozess-Kommunikation

      • Erzeugen von Prozessen
      • Senden und Empfangen von Signalen
      • Nachrichtenaustausch
      • Nutzung von Semaphoren
      • Shared Memory

Aktualisiert: 30.08.2016  |  Autor: A. Ackermann