1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Neuigkeiten/Pressemitteilungen

MDR-Exkursion zum 15. Mal


Die Teilnehmer auf dem Bildschirm des virtuellen Studios, Foto HTW

Am 13.01.2016 fand im Rahmen der Lehrveranstaltung Audio- und Videotechnik die Exkursion in das MDR Landesfunkhaus Sachsen auf der Königsbrücker Straße  zum 15. Mal statt. Elf Studierende und drei Mitarbeiter der Fakultät Elektrotechnik nutzten die Gelegenheit hinter die Kulissen eines Funkhauses zu schauen.

Exkursion Elektroenergieversorgung


Auf dem Dach des Kesselhauses

Am 15.12.2015 fand die diesjährige Exkursion im Rahmen der Lehrveranstaltung Elektroenergieversorgung ins Braunkohlekraftwerk Lippendorf bei Leipzig statt. Es nahmen Studenten und Mitarbeiter der Fakultäten Wirtschaftswissenschaften und Elektrotechnik der HTW Dresden teil.

Folgende Stationen wurden besucht:

  • Kesselhaus
  • Generator und Turbine
  • Generatorausleitung
  • Kühlturm

Ich danke der Fakultät Wirtschaftswissenschaften herzlich für ihre finanzielle Unterstützung.

 

Ralf-Dieter Rogler

Tag der offenen Tür am 14. Januar 2016


Die Fakultät Elektrotechnik läd am Do. 14. Januar 2016 zum Tag der offenen Tür ein. Unter dem Motto "Studieren probieren" kann das praxisnahe Studium in mehreren Vorlesungen und verschiedenen Laboren kennengelernt werden. Fragen rund um's Studium, Studieninhalten, Bewerbungsmodalitäten etc. werden am Informationsstand gern beantwortet.

Weitere Informationen ...

Sächs-Tel-Preis geht auch 2015 an einen Studenten der Nachrichtentechnik/Multimediatechnik


Ausgezeichnet wurde die Diplomarbeit von Herrn Dipl-Ing. (FH) Matthias Engicht zum Thema " Entwicklung eines GPS-gestützten Nachverfolgungssystems für Satelliten", welche im letzen Jahr erfolgreich und mit dem Prädikat "ausgezeichnet" verteidigt wurde. Auf der Sächs-Tel-Jahreshauptversammlung am 28.11.2015 stellte Herr Engicht das Konzept und die Ergebnisse seiner Arbeit in einem Fachvortrag vor und stieß dabei auf großes Interesse. Seine Betreuer an der HTW Dresden waren Herr Prof. Dr. -Ing. Ralf Collmann und Herr Dipl.-Ing. (FH) Thomas Bartzsch.

Wir gratulieren Herrn Engicht und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Auszeichnung auf der AGRITECHNICA


Das Konsortium bei der offiziellen Übergabe der Silbermedaillen, Foto: AGRITECHNICA

Das elektrische Antriebskonzept Zürn i-Flow entstand unter Beteiligung der Professur Grundlagen der Elektrotechnik/Elektrische Antriebe (Prof. Norbert Michalke) unter wesentlicher Mitarbeit von Herrn Dipl.-Ing. Uwe Schuffenhauer im Rahmen des von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) geförderten Forschungsprojektes eHarvest und wurde bereits erfolgreich in der Ernte erprobt.

Neuer Honorarprofessor für die Fakultät Elektrotechnik bestellt


Dr.-Ing. Jan Höntschel wurde am 27.10.2015 durch den Rektor Prof. Stenzel zum Honorarprofessor für das Gebiet „Mikro- und Nanoelektronik“ an der Fakultät Elektrotechnik bestellt.

Dr.-Ing. Jan Höntschel, Jahrgang 1975, ist bei Globalfoundries als Device Manager verantwortlich für ein internationales Team zur Entwicklung von VLSI-Low-Power-Transistoren, die in unterschiedlichen CMOS-Technologien gefertigt werden. In dieser Funktion war Dr. Höntschel auch maßgeblich an den vielfältigen Forschungskooperationen mit der Fakultät Elektrotechnik beteiligt, in deren Rahmen bisher rund 1,5 Millionen Euro an Drittmitteln für die HTW Dresden eingeworben werden konnten.

Nach seinem Studium der Kommunikationstechnik an der HTW Dresden promovierte er 2004 in einem kooperativen Promotionsverfahren mit der TU Dresden zum Thema „Simulation und Optimierung komplexer nanoelektronischer Strukturen“. 2010 schloss er erfolgreich ein Zusatzstudium an  der FH Bielefeld mit dem Master of Business Administration ab.

Sein umfangreiches theoretisches Wissen und vor allem seine vielfältige Praxiserfahrung bringt er seit 2000 als Lehrbeauftragter in das Fernstudium ein, wo er die Module Elektronische Bauelemente sowie Halbleiter- und Mikroelektronik betreut. Durch die Bestellung wird nun die Zugehörigkeit zum Lehrkörper besiegelt. Gleichzeitig erwächst eine noch festere Zusammenarbeit zu Globalfoundries.

Wir freuen uns über die Bestellung und gratulieren Herrn Prof. Höntschel herzlich.

Prof. Dr.- Ing. Norbert Michalke

Vorsitzender der Berufungskommission

Exkursion Schaltanlagentechnik


Besichtigung Evonik Industries

Vom 28.09 bis zum 01.10.2015 fand die diesjährige Exkursion Schaltanlagentechnik statt. Es nahmen insgesamt 40 Studenten und Mitarbeiter der HTW Dresden und HTWK Leipzig teil.

Folgende Stationen wurden besucht:

  • Umspannwerk DB Energie in Dösterwitz
  • Prüfcenter in Wegberg-Wildenrath
  • Fritz Driescher in Wegberg
  • Hochleistungsprüffeld in Erkelenz
  • Evonik Industries AG in Marl

Ich danke dem VDE Dresden sehr herzlich für seine finanzielle Unterstützung.

 

Ralf-Dieter Rogler

Silbermedaille für Forschungsergebnis


Auszeichnung für das Getreideschneidwerk Zürn i-flow auf der AGRITECHNICA

Das elektrisch angetriebene Getreideschneidwerk Zürn i-flow erhält auf der AGRITECHNICA 2015 eine Silbermedaille.

 

Zürn i-flow entstand unter Beteiligung der Professur Grundlagen der Elektrotechnik/Elektrische Antriebe (Prof. Norbert Michalke) unter wesentlicher Mitarbeit von Herrn Dipl.-Ing. Uwe Schuffenhauer im Rahmen des Forschungsprojektes eHarvest und wurde bereits in der Ernte erprobt. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) gefördert und vom Projektträger Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) begleitet.

Die Elektrifizierung erleichtert optimale Schneidwerkseinstellungen für alle Erntebedingungen. Die Drehzahlen aller Baugruppen können sowohl einzeln an die jeweiligen Erntebedingungen als auch an die Anforderungen des Mähdreschers angepasst werden.

Die AGRITECHNICA stellt führende Technik und neue Entwicklungen in der Landwirtschaft und Agrartechnik vor. AGRITECHNICA-Neuheiten zeichnet Innovationen aus der Agrarbranche mit einer Medaille aus. Von den 311 angemeldeten Neuheiten wurden 44 mit Silbermedaillen ausgezeichnet.

Im Hochschulmagazin WissenD 1/2015 wurde das Projekt eHarvest bereits vorgestellt.

 

Prof. Norbert Michalke

Weitere Informationen

www.agritechnica.com/de/neuheiten/neuheiten-2015/

Bewerbertag der Fakultät Elektrotechnik am 11.08.2015 erfolgreich durchgeführt


Auf Einladung der Fakultät Elektrotechnik fand am 11.08.2015 der Bewerbertag statt. Fast 20 Bewerber hatten dabei die Möglichkeit, ihr Studium bereits vor dem Studium kennenzulernen. Nach einem einführenden Vortrag des Dekans, Prof. Bindel, fanden Laborbesichtigungen in einigen mit modernster Technik ausgestatteten Labors statt. Nach einem zünftigen Mittagessen am Grill nutzten viele Bewerber anschließend die Chance, bei einem Stadtrundgang Dresden als Studentenstadt zu erkunden. Alle Teilnehmer waren sich am Ende einig: Der Bewerbertag war eine gelungene Veranstaltung.

Aktualisiert: 29.01.2016  |  Autor: A. Ackermann