1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Lehrgebiet Signalverarbeitung

  • Einordnung und Umfang:

    • StG  Elektrotechnik und Informationstechnik (4. Semester) Lehrveranstaltung Modulation und Filter
    • Fernstudium Elektrotechnik/Kommunikationstechnik (5.Semester) Lehrveranstaltung Signalverarbeitung

  • Bewertung: Schriftliche Prüfung

  • Zielstellung:

    • Anwendungsbezogene Vermittlung grundlegender Methoden der Modulation sowie der analogen und digitalen Signalfilterung.
    • Kennenlernen technischer  Anwendungsbeispiele aus den Bereichen Modulatoren, Demodulatoren sowie Filterschaltungen.
    • Lösung typischer Aufgabenstellungen der analogen/digitalen Signalverarbeitung zur Modulation, Demodulation sowie zur Filteranalyse.
    • Wissensvertiefung durch Praktikumsversuche Amplitudenmodulation und Frequenzmodulation.
    • Praktikumsversuche: Amplitudenmodulation, Frequenzmodulation, Digitale Modulation und Filtermessverfahren

  • Inhaltliche Schwerpunkte: 
    • Einführung u. Klassifizierung von Modulationsverfahren
    • Analoge Modulationsverfahren
    • Grundprinzipien digitaler Modulationsverfahren
    • Grundlagen und Realisierung von Analogfiltern
    • Grundlagen und Strukturen von Digitalfiltern
  • Lehrunterlagen und Organisatorisches im Bildungsportal Sachsen (Direktstudium/Fernstudium)
Aktualisiert: 21.05.2019  |  Autor: A. Ackermann