1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Diplom-Studienrichtung

Gegenstand des Studiums in der Studienrichtung ist die Vermittlung fachspezifischer Grundlagenkenntnisse unter Einbeziehung von Laborpraktika.

Pflichtmodule:   
- Elektrische Antriebe- Digitale Systeme
- Elektrosicherheit - Mikroprozessortechnik
- Theoretische Elektrotechnik- Leistungselektronik 1 und 2
- CAD- Elektrische Maschinen
- Industrielle Steuerungstechnik- Elektroenergieversorgung
- Elektromagnetische Verträglichkeit- Hochspannungstechnik
- Schaltanlagentechnik

 

Die Wahl einer Vertiefung und ein umfangreiches Angebot an Wahlpflichtmodulen gewährleistet im 7. Semester die fachliche Ausrichtung der Studierenden für die angestrebte Berufslaufbahn.

Das Studium wird mit der Diplom-Hauptprüfung einschließlich der Diplomarbeit abgeschlossen.
 

Praktisches Studiensemester

Während des Studiums absolviert der Student im gesamten 5. Semester ein Industriepraktikum. Er kann seinen Praktikumsbetrieb selbst auswählen und wird dabei von der Fakultät beratend unterstützt.

Aktualisiert: 24.01.2019  |  Autor: A. Ackermann