1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Gleichstellung

Seminare des deutschen ingenieurinnenbundes e.V.

deutscher ingenieurinnen bund e.v.

Der deutsche ingenieurinnenbund e.V. ist ein bundesweit aktives Netzwerk für Frauen in technischen Berufen. Auch in diesem Jahr bietet der dib wieder vielfältige Seminare, Workshops, Führungen etc. an. Sie richten sich an Ingenieurinnen oder an Frauen aus dem ingenieurnahen Umfeld.

Weitere Informationen zu den angebotenen Seminaren entnehmen Sie bitte dem nachfolgendem Link:

Aufgaben

Ziel der Tätigkeit der Gleichstellungsbeauftragten ist "die Herstellung der Chancengleichheit von Frauen und Männern" und "die Vermeidung von Nachteilen für Mitglieder und Angehörige der Hochschule" (§55, SächsHSG).

Ansprechpartner für Angehörige der Fakultät

Die Gleichstellungsbeauftragte und ihre Stellvertreterin bieten auf Anfrage Beratungen und Gespräche zu Fragen der Gleichstellung, bei Benachteilung aufgrund des Geschlechtes sowie zum Umgang mit sexueller Belästigung.

Desweiteren bieten wir Beratung und Unterstützung zur Vereinbarkeit von Studium bzw. Beruf und Familie sowie Informationen zu beruflichen Fördermaßnahmen für  Frauen.

Tätigkeit in den Gremien

Weitere Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind die Vertretung gleichstellungsrelevanter Aspekte im Fakultätsrat und bei der Mittelvergabe, die Mitwirkung bei Personalentschei-dungen sowie die Beteiligung an organisatorischen und sozialen Maßnahmen.

Wenn die Worte fehlen...

Tipps zur geschlechtergerechten Sprache finden Sie in folgenden Publikationen der Landeshauptstadt Dresden:

Aktualisiert: 15.02.2017  |  Autor: A. Attrodt