1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Prof. Dr.-Ing. Martina Müller

Berufungsgebiete

Professorin für Rechnergestützte Kartographie

Funktionen in der Fakultät

  • Studiendekanin Kartographie

Lehrveranstaltungen

Bachelorstudiengang Geoinformation und Kartographie
BVK 2.1 Mathematische Grundlagen II (Kartennetzentwürfe)
BK 3.5 Referenzsysteme / Fehlertheorie (Referenzsysteme)
BK 2.4 Praktische Kartographie (Geographisch-topographische Exkursion)
BK 5.5 Kartographisches Projekt
BK 5.4 Technik / Konstruktion II (Kartenkonstruktion)
BK 5.5 Multimedia
BK 6.2 Kartographische Workflow-Komponenten
BK 7.1 Kolloquium zum Betriebspraktikum
Bachelorstudiengang Geoinformation und Vermessungswesen
BVK 2.1 Mathematische Grundlagen II (Lehrgebiet: Kartennetzentwürfe)
BVK 5.1 Multimedia
Masterstudiengang Geoinformation und Management
MGM 1.4a Photogrammetrie / Fernerkundung / Kartographie und Geovisualisierung
MGM 2.4e 3D-Modellierung
Diplomstudiengang Vermessungswesen (Fernstudium)
FV 11 Kartographie
Datenpräsentation / Multimedia (nicht modularisierter Studiengang)

Sonstige Funktionen

Deutsche Gesellschaft für Kartographie e.V.

  • Mitglied der gemeinsamen Kommission „3D-Stadtmodelle“ der DGfK und der DGPF (seit 2009)

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

  • Mitglied der Redaktionskommission „Atlas zur Geschichte und Landeskunde von Sachsen“ (seit 1995)

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates für die 3. Sächsische Landesausstellung „Via Regia“, Berufung durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (08/2008 bis 10/2012)
Aktualisiert: 16.10.2017  |  Autor: M. Müller