1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Forschung

Entwicklung von Prüfverfahren und Prüffeldern zur Genauigkeitsbestimmung und Qualitätsprüfung von terrestrischen Laserscannern


Konzeption und Anlage von Prüffverfahren und Prüffeldern zur Genauigkeits-untersuchung und Funktionsüberprüfung terrestrischer Laserscanner verschiedener Hersteller (Riegl, Trimble, Zoller & Fröhlich, FARO, Leica)  in Kooperation mit unterschiedlichen Behörden und Firmen.

Siehe u.a.:

Wehmann W., van Zyl Ch., Ullrich J., Richardt A., Staeck Ch., Voss S.: Untersuchung zur Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Laserscanner ScanStation 2 und HDS 6000 von Leica sowie LMS-Z420i von Riegl und Erarbeitung von Prüfroutinen für diese Scanner, Photogrammetrie - Laserscanning - Optische 3D-Messtechnik: Beiträge der Oldenburger 3D-Tage 2009, Hrsg. Luhmann/Müller, Herbert Wichmann Verlag, Heidelberg, 2009.

(der Link ist leider nur Intern verfügbar)

Geometrische Präzisionsnivellements mit Digitalnivellieren / Motorisiertes Präzisionsnivellement

Entwicklung eines motorisierten Präzisionsnivellements mit der Lausitzer Braunkohlen AG - 1991/94.

Siehe u.a.:

  • Grimm, Baumbach, König, Wehmann: Entwicklung eines motorisierten Präzisionsnivellements mit dem Digitalnivellier NA 3000 bei der Lausitzer Braunkohlen AG, Leica Reporter Nr. 32 (1995), Heerbrugg, Schweiz

 

Untersuchungen verschiedener Digitalnivelliere im Auftrag der Hersteller unter Praxisbedingungen.

Siehe u.a.:

  • Wehmann u. a.: Erkenntnisse zum Einsatz des NA 3000 für Präzisionsnivellements, Zeitschrift für Vermessungswesen (1994) 7, S. 346-359
  • Wehmann, W.: Experience with various Digital Levels in both Motorised and Conventional on foot precise Levelling in East Germany, Proceedings of FIG- Symposium Gävle 1999

Trigonometrische Höhenbestimmungen hoher Genauigkeit / Refraktionseinfluss

Entwicklung verbesserter Meßtechnologien zur einseitigen Präzisionshöhenbestimmung und Einsatz neuer Refraktionsmodelle.

 

Untersuchungen zur effektiven Präzisionshöhenbestimmung in Gebieten mit großen Höhenunterschieden (2002/03 u. a. Diplomarbeit Schwabe, Petersen, Goebel, 2003)

Überwachungsmessungen zum Nachweis von Deformationen an Gebäuden, Talsperren und anderen Bauwerken

Geodätische Überwachungsmessungen an der Leubnitzer Kirche und am Leubnitzer Kirchberg in Dresden in Zusammenarbeit mit der Fakultät Bauingenieurwesen/Architektur der HTW Dresden, der Fakultät Bauwesen der HTWK Leipzig sowie dem Bereich Geotechnik der TU Bergakademie Freiberg. Die Messungen umfassten folgende Arbeiten:

  • Geometrisches Präzisionsnivellement
  • Hydrostatisches Nivellement
  • Lagenetzmessung
  • Deformationsanalyse

Terrestrisches Laserscanning

Untersuchungen zur Genauigkeit, Reichweite und zu speziellen Funktionen  terrestrischer Laserscanner sowie Entwicklung effektiver anwendungsbezogener Aufnahmetechnologien mit TLS;

Entwicklung effektiver Technologien im Bereich TLS, insbesondere in den Bereichen Archäologie, polizeiliche Tatortaufnahmen sowie  zur Aufnahme komplizierter Gebäude und Industriebauten  

Aktualisiert: 10.07.2019  |  Autor: W. Wehmann