1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Medientechnik

Ausbildungsinhalte


Technik / Konstruktion I und II

In den Lehrgebieten des Moduls werden Grundlagen der wissenschaftlichen Geodatenvisualisierung einschließlich praktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt.

Praktische Kartographie

Die Studierenden erwerben Kompetenzen in der Herstellung von kartographischen Produkten und in der Handhabung von kartographischer Zeichensoftware, und werden befähigt, typische Arbeitsabläufe und kartographische Technologien sicher zu beherrschen.

Multimedia

Die Studierenden erhalten einen Überblick über multimediale Techniken, Technologien und Werkzeuge und erwerben Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten für die Aufbereitung und Präsentation von georelevanten Daten in elektronischen Medien und im Internet. In einem Projekt werden die vermittelnden Kenntnisse gefestigt und Teamarbeit trainiert.

Kartographische Workflow-Komponenten

Die Studierenden erwerben Kenntnisse über aktuelle kartographische Workflow-Komponenten und diverse spezielle Software. Es wird weiterhin ein Ausblick über neue Entwicklungsrichtungen auf diesem Gebiet gegeben.

Kartographisches Projekt

Im Kartographischen Projekt wird die Befähigung zur komplexen Kartenbearbeitung unter Auftragsbedingungen und unter Nutzung verschiedenster Software trainiert. Die Studierenden absolvieren den Produktionsdurchlauf von der Auftragannahme, Planung, Konzeption, Redaktion bis zur Realisierung des Projektes.

Geomultimedia

Das Modul umfasst inhaltlich theoretische und praktische Grundlagen für Geomultimedia mit den Bausteinen Crossmediales Geodatenmanagement sowie Geomultimedia. Die Studierenden werden befähigt, virtuelle und multimediale kartographische Anwendungen auf der Grundlage umfassender theoretischer Kenntnisse zu projektieren. Sie lernen verschiedene Verfahren für die technische Realisierung kennen und trainieren in Projekten die Umsetzung des vermittelten Wissens.

Ausstattung


Mac-Pool mit 20 Arbeitsplätzen, parallel laufend Windows XP mit der Software

  • A3 Auf- und Durchlichtscanner
  • OKI 9600XF mit Efi Color Proof

Projekte


Kartographische Darstellung der              Via Regia in Sachsen

Verkehrskorridor INTERREG III B

Historisches Ortszentrum Weinböhla

Labor Medientechnik

Post: PF 12 07 01, D-01008 Dresden

Besucher: Reichenbachstr. 1, Eingang D

D-01069 Dresden

Laborbeauftragter

Prof. Dr.-Ing. Ivan Panajotov

Raum: Z 706 (Zentralgebäude)

E-Mail: panajotov@htw-dresden.de

Tel.: +49 351 462-3301

Verantwortlicher Laboringenieur

Dipl.-Ing. (FH) Harald Köhler

Raum: M 120

E-Mail: koehler@htw-dresden.de

Tel.: +49 351 462-3127

Fax: +49 351 462-2940

Mitarbeiter

Dipl.-Ing. (FH) Diana Werner

Raum: M 119a

E-Mail: werner@htw-dresden.de

Tel.: +49 351 462-3167

Fax: +49 351 462-2940

Autor: H. KöhlerLetzte Änderung: 15.04.2014