1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Profil

Gruppenbild im Treppenauge

Aktuell bietet die Fakultät einen Studiengang Produktgestaltung mit dem Abschluss Bachelor of Arts und einen Studiengang Produktgestaltung mit dem Abschluss Master of Arts an. In den beiden Studiengängen sind ca. 100 Studierende eingeschrieben.

An der Fakultät sind sechs Professoren, fünf Mitarbeiter und eine Sekretariatsleiterin tätig. Die Lehrgebiete umfassen Designprojekte in vielen Aufgabenbereichen, gestalterische Grundlagen, Experimentelle Studien, Kurse zur Erweiterung des gestalterischen Repertoires, Vorlesungen und Seminare zu Theorie und Kritik, den Schwerpunkt Forschung durch Design sowie Informationsdesign und Typographie.

Das Profil der Fakultät ist auf das klassische Feld von Industrie- und Produktdesign fokussiert. Wir legen besonderes Augenmerk auf die Exzellenz und Plausibilität der Konzepte, die den Designs zu Grunde liegen. Wir streben in unseren Forschungsarbeiten Erkenntnisse an, die von anderen Disziplinen nicht erbracht werden können. Wir achten darauf, dass die Ergebnisse unserer Arbeit gut in die kulturellen Kontexte passen, für die sie adressiert sind - die Anwender sollen durch unsere Arbeit souveräner werden und weniger abhängig von den unverzichtbaren Dingen. Wir fühlen uns den Gedanken der Nachhaltigkeit, des Ressourcenschutzes und der Energieeffizienz verpflichtet.

Studium heißt bei uns: Selbständigkeit im Erwerb von Fertigkeiten und Wissen. Dazu gehört die intellektuelle Anstrengung, die Wirkungen von Gestaltung im gesellschaftlichen Kontext zu verstehen, Design zu kritisieren, und kulturelle Entwicklungen zu prognostizieren.

Aktualisiert: 19.04.2017