1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Dipl.-Ing. Lutz Leithold


Dipl.-Ing. Lutz Leithold ist tätig als Laboringenieur in der Professur Kraftfahrzeugtechnik/ Fahrwerktechnik bzw. Fahrzeugsicherheit/ Unfallanalytik, die von Prof. Lars Hannawald geleitet wird. Die Themen Unfallrekonstruktion, Fahrzeugsicherheit, Sachverständigen- und Gutachterwesen wurden seit Gründung der HTW Dresden im Jahr 1992 durch Prof. Kurt Jakubasch in die Lehre eingeführt. In den Jahren 2003 bis 2011 wurde das Fachgebiet der Kfz-Sicherheit und Unfallanalytik durch Prof. Florian Kramer erfolgreich, insbesondere auf seinem Hauptgebiet der Passiven Sicherheit von Kraftfahrzeugen, weiterentwickelt. Herr Leithold betreute schwerpunktmäßig die Übungen und Praktika in diesem Bereich. So konnte er auch einigen Studenten in Großen Belegen und Diplomarbeiten mit Rat zur Seite stehen. In der Zeit vor Berufung von Prof. Hannawald vertrat Herr Leithold zeitweilig die Lehrveranstaltungen Passive Sicherheit sowie Automobil und Umwelt. Im Weiteren organisiert er Lehrveranstaltungen, die von externen Dozenten (Prof. R. Schöneburg, Dr. M. Weyde, Dipl.-Ing. J. Bönninger) gehalten werden. Darunter zählt auch die jährlich stattfindende Exkursion zu Mercedes Benz in Sindelfingen. Weiterhin kümmert sich Herr Leithold als Alumni-Beauftragter des Studiengangs um die Organisation und Durchführung von Alumni-Veranstaltungen.

Aktualisiert: 30.01.2019  |  Autor: L. Leithold