1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Studium

In den Diplomstudiengängen Allgemeiner Maschinenbau, Fahrzeugtechnik und Produktionstechnik erfolgt die Ausbildung in einer Regelstudienzeit von 8 Semestern mit der Immatrikulation jeweils zum Wintersemester.


Allgemeiner Maschinenbau, Dipl.-Ing. (FH)

Neben klassischen Fächern des Maschinenbaus wird die fachliche Ausbildung auch durch ein breites Angebot von Wahlpflichtfächern ergänzt. Der Praxiseinsatz unserer Absolventen erfolgt in nahezu allen Zweigen des Maschinenbaus.

=> mehr


Fahrzeugtechnik, Dipl.-Ing. (FH)

Neben den Grundlagen wird spezielles Fachwissen durch die praktische Ausbildung in neu ausgerüsteten Laboren und an modernen Prüfständen vermittelt. Hier werden die Studierenden auf eine berufliche Tätigkeit in der fahrzeugherstellenden Industrie bzw. der Zubehörbranche vorbereitet.

=> mehr


Gebäudesystemtechnik, Dipl.-Ing. (FH)

Der Studiengang "Gebäudesystemtechnik" wird erstmals im Wintersemester 2018/19 angeboten. Interessierten, die 2017 ein Studium beginnen möchten empfehlen wir unseren Studiengang "Allgemeiner Maschinenbau", Studienrichtung "Technische Gebäudeausrüstung".

=> mehr


Produktionstechnik, Dipl.-Ing. (FH)

Es werden umfassend Kenntnisse vertieft, die für eine moderne und effektive Herstellung industrieller Erzeugnisse wichtig sind. Neben Fertigungsverfahren wird dabei auch auf Produktionsplanung, Management und Organisation eingegangen.

=> mehr

Aktualisiert: 16.06.2017  |  Autor: H. Kühne / G. Naumann