1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Aktuelle Informationen

Exkursion der Nfz-Studenten

Im Rahmen der Blockzeitveranstaltung, die im 7. Semester regelmäßig als Praxistag stattfindet, gab es in diesem Jahr eine zweitägige Fachexkursion innerhalb der Studienrichung Nutzfahrzeugtechnik. Besichtigt wurden die Firmen Kässbohrer Geländefahrzeug AG in Laupheim, die Magirus GmbH in Ulm und die Bosch Rexroth AG in Elchingen (kleiner Bericht).

7. Dresdner Nutzfahrzeugtag

Am Freitag, 20.10.2017, fand bereits zum siebten Mal der Dresdner Nutzfahrzeugtag an der HTW statt. Traditionell gab es am Vormittag fünf Vorträge von Praxispartnern. Nachmittags war wieder die Fahrzeugschau auf dem Freigelände des Fahrzeugtechnikums der HTW angesagt. Impressionen gibt es auf einer kleinen Diashow: direkter Link. Den nächsten Nutzfahrzeugtag wird es im Oktober 2018 geben.

Image-Film Studiengang Fahrzeugtechnik

Studenten des Studiengangs Fahrzeugtechnik haben einen kleinen Film über das Studium im Studiengang Fahrzeugtechnik produziert. Dieser zeigt einen kurzen Abriss über den vor allem praxisorientierten Ablauf des Studiums und beleuchtet auch die beiden Studienrichtungen Kfz- und Nfz-Technik. Für eine von beiden müssen sich die Studenten zum Ende des 3. Semesters entscheiden. (Link zum Film Fahrzeugtechnik)

Wahl der Studienrichtung

Studierende des Studiengangs Fahrzeugtechnik schreiben sich bitte in die gewünschte Studienrichtung (Kfz-Technik oder Nfz-Technik) ein. Das Einschreiben ist bereits ab dem ersten Semester möglich (keine Doppeleinschreibung). Eine Austragung bzw. Umschreibung kann bis Anfang Januar des jeweiligen 3. Semesters erfolgen. Die bereitgestellte Opal-Liste (direkter Link) ist zu nutzen.

7. Semester Fahrzeugtechnik

Für die Studierenden im 7. Semester Fahrzeugtechnik ist der Freitag in einer "zweiten" Woche für Sonderveranstaltungen (Blockzeit) vorgesehen. Die Veranstaltungen sind im Opal verfügbar (Blockzeit Kfz / Blockzeit Nfz).

Aktualisiert: 14.12.2017  |  Autor: H. Kühne